Grundlagen für den Coburger Agenda-Prozess

Agenda-Beschluss des Stadtrats

Am 17. Dezember 1998 fasste der Coburger Stadtrat den Grundsatzbeschluss, dass unter breiter Bürgerbeteiligung eine lokale Agenda 21 für die Stadt Coburg erarbeitet werden soll. Nach diesem Beschluss holte die Stadtverwaltung Coburg mehrere Angebote und Konzepte von unterschiedlichen externen Beratungsfirmen zur Begleitung des Coburger Agenda-Prozesses ein. Beauftragt wurde im April 1999 Rödl & Partner aus Nürnberg.


Agenda-Bericht als gemeinsame Grundlage

Zum Start des Agenda-Prozesses wurde – von Rödl & Partner in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Coburg – ein erster Agenda-Bericht erstellt.

Er orientierte sich an den „19 Handlungsfeldern des Deutschen Städtetages“ und zeigte auf, wo die Stadt Coburg bereits im Sinne der nachhaltigen Entwicklung aktiv war. Zum anderen machte der erste Agenda-Bericht auch Verbesserungspotenzial und damit Ansatzpunkte für die Arbeit der Runden Tische deutlich. Der Agenda-Bericht aus dem Juli 1999 diente somit als erste gemeinsame Grundlage für alle, die sich aktiv in den Coburger Agenda-Prozess einbrachten. Weitere Informationen zum Agenda-Bericht erhalten Sie bei Christiane Zinoni unter Telefon 0 95 61 / 89-26 75.


Gremien für die Mitarbeit

Bereits vor der öffentlichen Auftaktveranstaltung machte sich die Stadt Coburg über Strukturen des Agenda-Prozesses, die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Gremien und den Informationsfluss Gedanken.

Denn: Im Agenda-Prozess engagieren sich die unterschiedlichsten Menschen und Gruppierungen – und damit deren Zusammenarbeit möglichst reibungslos funktioniert, braucht es klare Strukturen. In Coburg sind das die Runden Tische, der Sprecherrat und der Agenda-Rat.
 


 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Agenda 21 - Agenda-Büro

Glockenberg 27
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-2675
Fax: 09561/ 89-62675
Agenda21@coburg.de
desktopdefault.aspx/tabid-149

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Christiane Zinoni-Peschel

Ansprechpartnerin für Freiraumplanung, Agenda 21

Christiane.Zinoni-Peschel@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-2675
Fax: 09561 / 89-2679



 
 
 
Standby License
Standby License