Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Engagement für die Stadtgesellschaft

Aktion Lucia

Die Aktion Lucia unterstützt Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind in den unterschiedlichen Phasen. Auch in der Prävention engagieren sich die Aktionspartnerinnen. Bei Veranstaltungen wird Geld für den bestehenden Hilfefonds gesammelt.

Ein Zeichen gegen Brustkrebs

Seit 2004 beteiligt sich die Aktion Lucia Coburg jährlich im Oktober an den bundesweiten Aktionen zum Thema Brustkrebs. Damit soll das Thema Brustkrebs in den Fokus rücken. Das Ziel: Frauen sollen für Prävention sensibilisiert werden. Außerdem nutzen die Aktionspartnerinnen die Aufmerksamkeit, um Spenden für den Hilfsfonds zu sammeln.

Wer ist die Aktion Lucia

Die Aktion Lucia ist ein Netzwerk mit verschiedenen Partner*innen, das den aktiven Professionen zur Seite steht. Das Netzwerk wurde im Jahr 2004 gegründet und hat sich 2011 dem Verein "SenoCura e.V. – gemeinsam gegen Brustkrebs" in Bayreuth - angeschlossen und nutzt seither die Vorteile der Vereinsrechtsform.

mammaCare: Neue Wege in der Brustkrebs-Prävention

Die Aktion Lucia hat Trainerinnen (Ärztin, Hebamme) ausgebildet, die Frauen darin unterrichtet, die eigene Brust zu untersuchen. Damit lernen sie ihre eigene Brust noch besser kennen und können bei regelmäßiger Untersuchung bereits kleinste Veränderungen selbst ertasten. Je früher eine Behandlung erfolgt umso höher sind die Heilungschancen und umso geringer kann ein Eingriff sein.

Termine, Anmeldung und Kosten
Die Siemens-Betriebskrankenkasse organisiert die Kurse.
Interessierte können sich unter Tel.: 09568/896603210 informieren und anmelden.

Veranstaltungen

Kontakt zu den Partner*innen