Vereinssport in Schulsporthallen jetzt wieder möglich

Trotz Corona möchte die Stadt Coburg im Sport zu einer gewissen Normalität zurückkehren. Deshalb werden ab 5. Oktober nun auch die Schulsporthallen für den Vereinssport freigegeben.

Dazu hat die Stadt Coburg nach Vorgaben des Freistaates Bayern mit allen Verantwortlichen ein tragbares Infektionsschutzkonzept erarbeitet, das allen Nutzern die Möglichkeit bieten soll, eine risikofreie Ausübung des Sportes zu gewährleisten. Dieses Konzept muss von denSportvereinen anerkannt werden. Außerdem muss eine aktenkundige Belehrung an das Sportamt der Stadt Coburg abgegeben werden.

Bisher war die Nutzung vor allem der Schulsporthallen eingeschränkt aufgrund des Hygieneplans für das Schuljahr 2020/21, der auf den Vorgaben des Freistaates zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes basiert.

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License