Wissenswertes für Bieter und Bewerber

 

Einführung der eVergabe

Zum 01.01.2018 hat die Zentrale Beschaffungsstelle der Stadt Coburg die elektronische Vergabe eingeführt. Folglich müssen künftig die gesamte Kommunikation und der Informationsaustausch, insbesondere die Annahme von Angeboten, in elektronischer Form erfolgen.

 

eVergabe bei öffentlichen Vergaben

Die öffentlichen Vergabeverfahren (Offene Verfahren, öffentliche Ausschreibungen und Ausschreibungen mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb) werden auf der Vergabeplattform tender24 abgebildet. Durch Anwählen der jeweiligen Ausschreibung auf der Vergabeseite der Stadt Coburg, werden Sie auf diese Vergabeplattform weitergeleitet. Um die Vergabeunterlagen bearbeiten und ein Angebot abgeben zu können, ist eine einmalige, kostenfreie Registrierung auf der Vergabeplattform tender24 notwendig. Bitte hinterlegen Sie dort eine „neutrale“ Mailadresse (z.B. info@xy.de) Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Firma, auf welcher ein breiter Zugriff gewährt werden kann. Gleichzeitig werden Ihre Daten bei Registrierung in den Firmenstamm der Stadt Coburg hinterlegt.

 

eVergabe bei nicht-öffentlichen Vergaben

Sobald die Zentrale Beschaffungsstelle der Stadt Coburg beabsichtigt, Ihr Unternehmen an einem nicht-öffentlichen Vergabeverfahren ohne Teilnahmewettbewerb zu beteiligen, erhalten Sie vorab per Mail sowohl das Formblatt 124 – Eigenerklärung zur Eignung – als auch eine automatisch generierte „Einladung zur Teilnahme an digitalen Ausschreibungen auf der Vergabeplattform“ durch die Vergabestelle mit der Bitte um eine einmalige, kostenfreie Registrierung auf der Vergabeplattform tender24 unter Angabe des Einladungscodes aus der vorgenannten Mail. Dies ist notwendig, um Ihr Unternehmen bzw. Ihre Firma bei künftigen nicht-öffentlichen Vergaben zur Angebotsabgabe auffordern zu können. Bitte hinterlegen Sie auf der Vergabeplattform tender24 eine „neutrale“ Mailadresse (z.B. info@xy.de) Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Firma, auf welcher ein breiter Zugriff gewährt werden kann. Gleichzeitig werden Ihre Daten bei Registrierung in den Firmenstamm der Stadt Coburg hinterlegt. Sollten Sie bereits auf der Vergabeplattform tender24 registriert sein, entfällt diese Einladung. Sobald die Zentrale Beschaffungsstelle der Stadt Coburg Ihr Unternehmen bzw. Ihr Firma zur Abgabe eines Angebotes auffordert, erhalten Sie diese Mitteilung per Mail und in Ihrem Bietercockpit.

 

Wichtiger Hinweis zur Verwendung des AI Bietercockpit

Hintergrund
Die eVergabe-Lösung für unsere Bieter erfordert bisher die Installation einer Java-Laufzeitumgebung. Vor einiger Zeit hat der für Java zuständige Softwarehersteller Oracle angekündigt, die neuen Versionen zukünftig nur noch kostenpflichtig anzubieten. Damit Ihnen als Bieter weiterhin keine zusätzlichen Kosten entstehen, wird ab Mitte April der sogenannte AI WEBLAUNCHER durch die Administration Intelligence zur Verfügung gestellt. Der AI WEBLAUNCHER ist eine moderne, auf Open Source Komponenten aufbauende und in der AI Lizenz enthaltene und entsprechend gewartete Lösung.

Wichtig
Die eigentliche Umstellung auf die neue Technologie wird voraussichtlich Mitte April 2019 zur Verfügung gestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt können Sie die Anwendung über den AI WEBLAUNCHER starten. Es wird dann eine großzügige Übergangszeit von mehreren Monaten geben, in der Sie die Anwendungen sowohl über den neuen Weblauncher als auch über die alte Java Technologie aufrufen können. In dieser Zeit wählen Sie bei Start der Applikation aus, worüber der Vergabemanager geöffnet werden soll.
Wir informieren Sie nochmal rechtzeitig ab welchem Zeitpunkt die vollständige Umstellung auf die neue Technologie erfolgt.

Was bedeutet das für Sie genau?
Die bislang erforderliche Java Laufzeitumgebung ist ab dem Zeitpunkt der Installation des AI WEBLAUNCHER für die Verwendung der eVergabe-Lösung nicht mehr notwendig. Bitte beachten Sie, dass zur Installation der Software Adminrechte benötigt werden.

 

 

Bietersupport für die Vergabeplattform und das Bietercockpit

Staatsanzeiger für Baden-Württemberg
Breitscheidstr. 69
70176 Stuttgart
Tel.: 0711 666 01-476
Telefax: 0711 666 01-86
bieter@staatsanzeiger.de

 

Nützliche Links

Weitere Informationen zum Thema „eVergabe“ finden Sie in unserem Flyer.

Die Schulungsunterlagen zum „Tag der Firmen“ sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur erstmaligen Registrierung bei der Vergabeplattform tender24 finden Sie hier.

Das Benutzerhandbuch zum Bietercockpit finden Sie unterfolgendem Link.


 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Personal- und Organisationsamt - Zentrale Beschaffungsstelle

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89-3155
Fax: 09561 / 89-63159
beschaffungsstelle@coburg.de
http://www.coburg.de/vergabeseite

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Herr Gerald Hellmuth

Sachgebietsleiter der Zentralen Beschaffungsstelle der Stadt Coburg sowie Leiter des Bauinvestcontrollings (BIC) der Stadt Coburg

Gerald.Hellmuth@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-3150
Fax: 09561 / 89-63150



 
 
 
Standby License
Standby License