Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Theaterworkshops


Durchführungsart
in der Schule / Kita / in der Kultureinrichtung /
Lehrplanbezug
Deutsch / Soziale / persönliche Kompetenzen /
Projektanbieter
Landestheater, Theaterpädagogik /
Schultyp
Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium / Berufsschule /
Sparte
Theater /
 
 
 

Beschreibung

In den „Schnupperworkshops“ des Landestheaters können Kinder und Jugendliche erste Übungen und Improvisationen kennenlernen, die Grundlage fürs Theaterspielen sind. Diese Workshops sind für Schulklassen und Freizeitgruppen buchbar. Die Theaterpädagogin des Landestheaters kommt in die Schule und leitet die Schüler zu Partnerspielen, Aufwärmübungen, lebenden Bildern etc. an. Die Schüler können hierbei zum einen ihr kreatives Potenzial entdecken, zum anderen lernen sie Aufmerksamkeit für den Partner, schulen ihr Wahrnehmungsvermögen und ihre Phantasie.

Möglich sind auch stückbezogene Workshops zu ausgewählten Stücken des aktuellen Landestheater-Spielplans mit anschließendem Besuch einer Vorstellung der Produktion.

Außerdem können die Workshops für Trainings und Beratung von Theater AGs genutzt werden.
 

Ablaufshinweise

Anmeldung über Theaterpädagogik des Landestheaters


Kosten

In Verbindung mit einem Theaterbesuch im Landestheater kostenlos, bei mehr als 1 ½-stündiger Dauer des Workshops nach Absprache und Umfang


Zeitlicher Rahmen

Nach Absprache


Örtlichkeiten

Jeweilige Schule, Mehrzweckraum, Turnhalle oder Aula; nach Absprache auch im Theater






 
 
 
 

Einrichtung

Landestheater Coburg

Frau Christin Schmidt, Schlossplatz 6 , 96450 Coburg, Telefon: 09561 / 89-89 39, christin.schmidt@landestheater.coburg.de, Internet


 
 
 
 
Standby License
Standby License