Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Ein Tag im Mittelalter


Durchführungsart
in der Kultureinrichtung /
Lehrplanbezug
Geschichte / Sozialkunde /
Projektanbieter
AGIL - Büro für angewandte Archäologie /
Schultyp
Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium /
Sparte
Geschichte / Museen /
 
 
 

Beschreibung

Zielsetzungen des Projektes sind:

  • Förderung des Verstehens mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Stadtstrukturen
  • mittelalterliches Alltagsleben nachspüren und nachempfinden
  • Ernährungs- und Umweltbedingungen kennen lernen
  • Einblicke und Erfahrungen in mittelalterliche und frühneuzeitliche Arbeitsbedingungen ermöglichen
  • handwerkliche Techniken erproben

 

Ablaufhinweise

Spielerisch und mit vielen Möglichkeiten zum Begreifen und Erproben bringt diese pädagogisch aufgearbeitete Stadtführung den Teilnehmern die Geschichte der Stadt Forchheim, aber auch das Alltagsleben der früheren Menschen nahe. Im Anschluss gibt die "Pfalz-Tafeley", die mit Hilfe der Schüler zubereitet wird, Einblicke in die Ernährungssituation der damaligen Zeit und Kraft, für das anschließende Handwerksprogramm. Bei diesem können die Schüler auf einer mittelalterlichen Baustelle die Arbeit von Schmied, Zimmermann und Steinmetz selbst ausprobieren.

 

Örtlichkeiten

Pfalzgraben der Pfalz Forchheim

 

Kosten

Konkret anfallende Kosten sind beim AGIL-Büro direkt zu erfragen.

Ein finanzieller Zuschuss kann beim Kultur- und Schulservice Coburg beantragt werden.






 
 
 
 

Einrichtung

AGIL - Büro für angewandte Archäologie

Schranner 4 c , 96049 Bamberg , Telefon: 0951 / 51 90 389, AGIL-@web.de, Internet


 
 
 
 
Standby License
Standby License