Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Arm und Reich in Coburg


Durchführungsart
Auswärts /
Lehrplanbezug
Geschichte / Sozialkunde / Heimatkunde /
Projektanbieter
Initiative Stadtmuseum /
Schultyp
Berufsschule / Grundschule / Gymnasium / Mittelschule / Realschule /
Sparte
Geschichte / Museen /
 
 
 

Beschreibung

Die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Coburgs wird anhand der kulturgeschichtlichen Hintergründe von Gebäuden wie dem Judentor, dem Georgenspital, dem Münzmeisterhaus, dem Landestheater, dem Schloss Ehrenburg und dem Beginenhaus am Albertinum erkundet.

 

Ablaufhinweise

Die Gruppe wird von Herrn Dr. Hubertus Habel, Diplom-Sozialpädagoge (FH) und Volkskundler, geführt.

 

Zeitlicher Rahmen

1,5 Stunden

 

Örtlichkeiten

Treffpunkt: Judentor

 

Kosten

€ 60,00

Ein finanzieller Zuschuss kann beim Kultur- und Schulservice Coburg beantragt werden.

 

Konkreter Lehrplanbezug