Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Führung durch das Goldmuseum


Durchführungsart
in der Kultureinrichtung /
Lehrplanbezug
Geschichte / Sozialkunde / Geographie / Naturwissenschaften / Technik /
Projektanbieter
Deutsches Goldmuseum /
Schultyp
Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium / Berufsschule / Förderschule /
Sparte
Geschichte / Museen / Naturwissenschaft / Technik / Umwelt / Natur /
 
 
 

Beschreibung

Gibt es wirklich einen „Eisenmann“, der das Gold anzeigt? Ja!
Kann Gold im Bachbett wachsen? Ja!
Sind in Mitteleuropa heute noch große Goldfunde möglich? Ja!

Mehr zu diesen und vielen anderen spannenden Fragen erfahren Sie bei einer Führung durch das einzige Goldmuseum Deutschlands mit Informationen über die Entstehung von Goldvorkommen, den Goldbergbau und die Goldwäscherei früher und heute in Thüringen, Deutschland und darüber hinaus.

Unter Leitung des Geologen Dr. Markus Schade, der ein profunder Kenner vieler Goldvorkommen in Deutschland, Europa, Sibirien, Alaska, Kanada, USA, Australien und Neuseeland ist, entstand eine Ausstellung, die Sie in die geheimnisvolle Welt eines faszinierenden Metalls entführt. In drei Abteilungen werden Ihnen alte praktische Erfahrungen und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse über die Geschichte, Geologie und Gewinnung von Gold in Thüringen, Deutschland und darüber hinaus leicht verständlich und unterhaltsam dargeboten. Verfolgen Sie den Werdegang des Goldes vom unsichtbaren Spurenelement bis zum Glanzpunkt der Ausstellung.

 

Ablaufhinweise

Halbstündige Führung mit Vorführung alter Goldbergbautechnik und des Goldwaschens.

Für 1.-12. Klasse
Auch für inklusive Klassen geeignet. Körperlich Behinderte unter Vorbehalt. Nicht für Schwerstbehinderte.

 

Zeitlicher Rahmen

ca. 30 min

 

Kosten

Eintritt mit Führung:

  • € 1,00 pro Schüler
  • € 2,00 pro Erwachsener

Ein finanzieller Zuschuss kann beim Kultur- und Schulservice Coburg beantragt werden.






 
 
 
 

Einrichtung

Deutsches Goldmuseum

Herr Dr. Markus Schade, Im Grund 4, 96528 Theuern, Telefon: 036766 / 87814 , info@goldmuseum.de, Internet


 
 
 
 
Standby License
Standby License