Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Von der mittelalterlichen Burg zum Residenzschloss Eisfeld



Sonstiges
/ Museum Eisfeld
Durchführungsart
in der Kultureinrichtung /
Lehrplanbezug
Geschichte / Sozialkunde / Heimatkunde /
Schultyp
Mittelschule / Realschule / Gymnasium /
Sparte
Geschichte / Museen /
 
 
 

Beschreibung

Hofrat Johann Sebastian Kobe von Koppenfels (alias Heiko Haine) führt im historischen Kostüm durch die Baugeschichte von der Burg zum Schloss Eisfeld, gewürzt mit Heimlichkeiten aus dem Schlossalltag: Bauliche Veränderungen in den Jahrhunderten, Essen bei Hofe, Kindsmord im Eisfelder Schloss, wo war das stille Örtchen in der Burg uvm.
 

Ablaufhinweise

Geeignet für Schüler ab 10 Jahren; maximal 30 Schüler
 

Zeitlicher Rahmen

60 Minuten

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-17 Uhr, gesonderte Öffnungszeiten können abgesprochen werden
 

Örtlichkeiten

Museum Eisfeld
 

Kosten

Eintritt und Führungsgebühr je Schüler 2,50 €

Ein finanzieller Zuschuss kann beim Kultur- und Schulservice Coburg beantragt werden.






 
 
 
 

Einrichtung

Museum Eisfeld

Herr Heiko Haine, Markt 2, 98673 Eisfeld, Telefon: 03686 / 300308, museum@stadt-eisfeld.de, Internet


 
 
 
 
Standby License
Standby License