Pressearchiv Innenstadt

Schultütenparty

10. Schultütenparty

10. Schultütenparty 2020 - Alles rund um den Schulstart

Wer hätte gedacht, dass eine kreative Idee seit nun mehr 10 Jahren zu einem festen Bestandteil der Coburger Veranstaltungsreihe geworden ist. Auch in diesem Jahr spielen Neuheiten und Trends, Ausrüstung und Komfort eine große Rolle zum Schulanfang. 

 

Am 01. März 2020 können sich Kinder, Eltern, Paten und Großeltern von 10 bis 16 Uhr wieder umfassend informieren und ausprobieren, was im Herbst für den Schulstart trendy, wichtig und richtig ist. Im Kongresshaus Rosengarten in Coburg kann man alle Schulranzen, Rucksäcke, Schultüten, Schreibtische, Spiele und etliches Zubehör nicht nur ansehen, sondern auch gleich ausprobieren und kaufen.

 

Großen Anklang fand diese informative Verkaufs-Ausstellung schon in den vergangenen Jahren. Anfassen und Mitmachen wird auf dieser Messe für Abc-Schützen und Grundschulkinder ganz groß geschrieben. Mit Unterstützung der Galeria Kaufhof , der Tragwelt-bags for living und der VR-Bank Coburg, hat das City- und Eventmanagement von Coburg Marketing wieder viele interessante Aussteller und aktive Institutionen für ein buntes Event gewinnen können.

 

Erstmals gibt es bei der Schultütenparty am Stand von LEUWICO die Möglichkeit sich über den richtigen Schreibtisch zu informieren und diesen auch gleich zu testen. Ergonomie bei Kindern ist heut zu Tage wichtiger denn je, daher bietet LEUWICO eine Beratung über:

Haltungsschäden bereits bei Kindern vorbeugen (Prävention), richtig Sitzen, die richtige Tischposition, Haltungswechsel: sitzen und stehen an. Für die kleinen Abc-Schützen gibt es hier die Möglichkeit seinen eigenen Schreibtischführerschein zu machen. Das Team von LEUWICO zeigt den Kindern (Eltern) wie sie den Schreibtisch richtig einstellen und wie man am besten zum Schreiben, Lesen oder Zeichnen sitzt bzw. am Tisch steht. Wenn die Kinder die Einstellmöglichkeiten an den Schreibtischen richtig nachvollziehen können, bekommen sie einen Schreibtischführerschein und ein kleines Präsent zum Schulstart.

Eine riesige Auswahl an Schulranzen aller bekannter und bewährter Marken, dazu Zubehör und Schultüten, warten am Stand der Galeria Kaufhof und der Tragwelt Coburg – bags for living darauf entdeckt zu werden - da finden Abc-Schützen und ihre Eltern bestimmt das Passende für den Schuleintritt. Insbesondere zum Thema Schulranzen werden Funktionen und Handhabung erklärt. Alle Modelle können vor Ort anprobiert und begutachtet werden. Wer sein passendes Modell gefunden hat, kann es natürlich auch gleich käuflich erwerben.

Neben den Schulranzen stehen aber auch die Schultüten stehen im Mittelpunkt:

Individuell nach Kundenwunsch in Handarbeit gefertigt werden die Schultüten bei Manuela Koch von 123Bastellei. Mit großer Sorgfalt und detailverliebt setzt Frau Koch die Wünsche bzgl. der Größe, Motiv, Farben und Verschlussmaterial Ihrer Kunden um.

Schultüten in allen Größen von 35 cm bis zu 1 m werden bei Gaby´s Kreativ Shop ganz nach den Kundenwünschen mit Acryl bemalt oder mit Fotokarton oder Moosgummi beklebt. Sie planen eine große Einschulungsfeier? Wir haben für Sie die passende Deko und handgefertigte Karten.

Voll im Trend sind zurzeit nachhaltige Schultüten. Bei Frau Nikisch´s Nadelsalat ist jede Schultüte ein personalisiertes Unikat. Alle Schultüten sind aus Stoff und können nach dem großen Tag zum Kissen umfunktioniert werden. Passend dazu erhalten Sie auf Wunsch die Kleidung, Zeugnismappen, Rollmäppchen und Spiele für die Schultüte.

Auch am Stand von HuBiDu finden Sie handgefertigte Schultüten. Andrea Oertel bietet hier ihre individuellen Schultüten 70 cm und 85 cm lang an, die später auch als Kissen verwendet werden können. Aufträge für die Anfertigung beider Größen sowie die Stoffauswahl werden vor Ort gerne angenommen. Neben Schultüten gibt es viele weitere Geschenkideen, wie zum Beispiel personalisierte Schulartikel wie Rechenketten, Lesezeichen und Zeugnismappen.

Ebenfalls nachhaltig sind die Zuckertüten von Maschenkram, hier ist der Name Programm denn bei Sandra Schmidt-Bittorf werden die Applikationen für Zuckertüten oder Shirts und Karten liebevoll gestrickt oder gehäkelt. Jede Zuckertüte ist ein Unikat und in Handarbeit angefertigt.

Darüber hinaus gibt es wieder viel Wissenswertes und Informatives für den Schulalltag. So erklärt zum Beispiel die Kreisverkehrswacht Coburg, wie man sicher zur Schule und zurückkommt. Optik Busch informiert zum Thema Sehen, führt Sehtests durch und zeigt natürlich die aktuellsten Brillenmodelle für Kinder. Die AOK Gesundheitskasse berät zum Thema „Ernährung zur Schulpause“ und präsentiert eine Muster-Pausenbox. Das Team der DAK begrüßt die Kinder mit Ihrem Maskottchen „Max der DAK´s“ und wer mag, kann sich auf dem Smoothie-Fahrrad seine eigene Portion Vitamine er strampeln.

Natürlich darf  auch Spaß und Erlebnis auf der Schultütenparty nicht fehlen. Daher wartet auf die kleinen und großen Besucher ein umfangreiches und spannendes Kinderprogramm. Von 10.30 – 15.00 Uhr werden die kleinen Besucher beim Kinderschminken in einen Schmetterling oder Tiger verwandelt. Frisch geschminkt geht es zum Basteln bei der Galeria Kaufhof zu „Fee Zweischön“ und „Wodanaz“. Motorische und sportliche Fähigkeiten, kann man am Stand der Coburger „Stack Power“ bei Frau Deutschmann im Becher stapeln trainieren und ausprobieren. Oder wie wäre es mit einer Runde Schultütengolf und Schultüten- Ziel-Wurf organisiert vom Stadtjugendring.

Für magische Augenblicke sorgt Zauberhase Moppel und Zauberer PHANTARO, denn die beiden begleiten die großen und kleinen Besucher mit einer bunten Kinderzaubershow 11:30 – 12:00 Uhr und 13:30 – 14:00 Uhr und lustiger Ballonmodellage. Freut euch auf viel Humor und jede Menge Zaubertricks!

Die Schultütenparty bietet für Eltern und Kinder die beste Möglichkeit, sich in familiärer Atmosphäre rund um den Schulstart zu informieren.

Für das leibliche Wohl ist im Kongresshaus Rosengarten natürlich auch gesorgt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist für die ganze Familie kostenlos.

 

Programmflyer zum Download (1MB)

 

 

 

 


Zurück zum Artikel