Teilplanungsbereich II "Jugendarbeit"

 

Die letzte Fortschreibung Jugendhilfeplanung - Teilbereich II "Jugendarbeit" - wurde im Jahr 2009 beschlossen. In diesem Zusammenhang wurden 48 Maßnahmeempfehlungen aus den Bereichen Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Jugendbildung erarbeitet. Davon wurden 26 Maßnahmen umgesetzt, neun zum Teil realisiert und 13 Maßnahmen konnten nicht verwirklicht werden. Eine ausführliche Evaluation der Jugendhilfeplanung 2009 findet sich auf dieser Webseite unter dem Punkt "Bisherige Planungsergebnisse". Dort ist auch der komplette Prozess der Jugendhilfeplanung von 2006 - 2009 dokumentiert.

 

Die aktuelle Fortschreibung der Jugendhilfeplanung, Teilbereich II "Jugendarbeit", soll erneut Planungssicherheit für die kommenden 5 - 10 Jahre geben und insbesondere gesellschaftliche Herausforderungen, wie z.B. die Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die Lebenswelt von Jugendlichen in den Fokus nehmen. Dabei steht vor allem die Fragestellung im Raum "Welche Maßnahmen tragen dazu bei, dass junge Menschen hier vielschichtige Chancen und Perspektiven erhalten, um sich für den Wohn- und Lebensort Coburg zu entscheiden?".

 

Unter Berücksichtigung der Evaluation der letzten Jugendhilfeplanung solle eine repräsentative Befragung von jungen Menschen stattfinden, deren Ergebnisse mit verschiedenen Experten diskutiert werden, um geeignete Maßnahmeempfehlungen zu formulieren, die dem Jugendhilfesenat und dem Finanzsenat oder Stadtrat vorgestellt werden.

 

Der Planungsprozess soll durch einen Arbeitskreis, der sich aus Mitgliedern aus den Bereichen "offene/verbandliche Kinder- und Jugendarbeit", "Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz" und "Kinder- und Jugendbildung" zusammensetzt, begleitet werden. Die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch das Modus-Institut aus Bamberg. Die personelle Zusammensetzung des Arbeitskreises "Jugendarbeit" findet sich unter dem Punkt "Aktuelles".

 

Je nach Bedarf sollen durch den Arbeitskreis weitere Fachleute aus den jeweiligen Arbeitsfeldern für einen befristeten Zeitraum themenspezifisch hinzugezogen werden.

 


 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Amt für Jugend und Familie

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89-1511
jugendamt@coburg.de
http://www.coburg.de/jugendamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Herr Ulrich Schmerbeck

Kommunale Jugendarbeit - Fachdienst Jugendschutz, Jugendpfleger

Ulrich.Schmerbeck@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1568
Fax: 09561 / 89-61568



 
 
 
Standby License
Standby License