Arbeitsort

Welche familienfreundlichen Lösungen bieten wir hinsichtlich des Arbeitsortes?

Flexible Arbeitsformen eröffnen Ihnen die Chance, Familienbedürfnisse mit beruflichen Anforderungen in Einklang zu bringen. Wir wollen unsere Telearbeit optimieren und das Angebot für mobiles Arbeiten prüfen.


Effekt für die Stadtverwaltung:

Neue Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglichen den Unternehmen Zeit- und Kosteneinsparungen. Den Beschäftigten eröffnen sie flexiblere Arbeitsformen und damit die Chance, Familienbedürfnisse mit den beruflichen Anforderungen in Einklang zu bringen.

Was bieten wir an?

  • Telearbeit: Unter dem Begriff Telearbeit werden verschiedene Arbeitsformen zusammengefasst, bei denen Mitarbeiter zumindest einen Teil der Arbeit außerhalb der Stadtverwaltung Coburg verrichten(alternierende Telearbeit). Telearbeiter müssen bereit sein, stärker mit den Mitarbeitern zu kommunizieren und die erforderliche Selbstdisziplin aufbringen, anfallende Arbeiten termingerecht zu erledigen. Dieses Arbeitsmodell eignet sich gut für Mütter um den Wiedereinstieg zu erleichtern. Auch Vätern oder pflegenden Angehörigen steht diese Möglichkeit offen. Es gibt viele Vorteile, die für Telearbeit sprechen, wie z. B. weniger Zeitverlust durch Arbeitswege. Aber der größte Vorteil ist die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Mobiles Arbeiten: Zum Thema „mobiles Arbeiten“ beschäftigt sich zurzeit eine Arbeitsgruppe im Rahmen des audit.
  • Wohnungssuche: Die Gemeinnützige Wohnungsbau- und Wohnungsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg bietet Unterstützung bei der Wohnungssuche. Oder Sie nutzen auf direktem Weg das Immobilienportal auf unserer Internetseite www.coburg.de „Wohnungssuche“.

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Gleichstellungsstelle (Stabsstelle)

Frau Susanne Müller
Herrngasse 4
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1070
Fax: 09561/ 89-1079
susanne.mueller@coburg.de
http://www.coburg.de/gleichstellung

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Susanne Müller

Gleichstellungsbeauftragte

Susanne.Mueller@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1070
Fax: 09561 / 89-1079