Stellenangebote

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Stadtverwaltung Coburg.

Sie wollen mehr über die Stadtverwaltung als Arbeitergeber erfahren? Sie möchten wissen, wie sich Ihr Einstieg bei der Stadt Coburg gestalten wird?

Lesen Sie weiter >>

 

 

 


Stellenangebot vom 05.07.2019

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Bauzeichner (m/w/d) im Hochbauamt

Stellenwert: EG 6 TVöD, Arbeitszeit: 39,00 Std./Woche,
Beschäftigung: befristet bis 31.12.2020

 

Das Hochbauamt plant und leitet kommunale Neubau- und Sanierungsmaßnahmen und betreut mit seinen beiden Abteilungen Planen und Bauen und Technisches Gebäudemanagement/Gebäudeunterhalt ca. 160 Liegenschaften sowie zahlreiche Denkmäler, Tore, Türme und Brunnen der Stadt Coburg.
 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Umsetzen von Skizzen und Zeichnungen in digitale Entwurfs-, Bauvorlage-, Werk-, und Detailzeichnungen, inkl. 3-dimensionaler Modelle und Renderings.
  • Selbstständiges Erarbeiten von Bauteil- und Regelschnitten
  • Anfertigen von Aufmaßen
  • Erstellen von Mengen- und Massenberechnungen nach baurechtlichen Vorgaben
  • Erstellen von digitalen Präsentationen
  • Führen von Bestandsunterlagen mit Bestandsaufnahme

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 
Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) – Hochbau
  • Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse im Bereich kommunaler Arbeitsabläufe wünschenswert
  • Berufserfahrung (mind. 1 Jahr)
  • Gutes Fachwissen und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Führerschein der Klasse B
  • Sicherer Umgang mit CAD – Programmen (bevorzugt ArchiCAD)
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Aktive und passive Kritikfähigkeit
  • Ausgeprägtes Informations- und Kommunikationsverhalten
  • Gute Integrations- und Kooperationsfähigkeit


Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 25.07.2019 mit einer vollständigen Bewerbung im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail an bewerbung@coburg.de zu bewerben. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilzeitfähig, sofern die Arbeitszeit von Mitarbeitern (m/w/d) ergänzend geregelt werden kann.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Peter Cosack, Amtsleiter des Hochbauamtes, Tel. 09561/89-1650 oder unter der E-Mail-Adresse Peter.Cosack@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 oder unter der E-Mail-Adresse Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Stellenangebot vom 05.07.2019

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

 

Gärtner (m/w/d)

Stellenwert: EG 5 TVöD, Arbeitszeit: 39 Std./Wo.,
Beschäftigung: unbefristet

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Unterhalt auf den städtischen Friedhöfen und die Mitwirkung bei Bestattungen
  • Bedienen von Pflegemaschinen und Kleingeräten mit der dazugehörigen Pflege
  • Zuarbeiten für zuständige Meister
  • Trauerbegleitung in der Trauerhalle und als Sargträger (m/w/d)
  • EDV-gestützte Erfassung und Dokumentation der Arbeiten

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 
Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Gärtner (m/w/d) im Zierpflanzenbau bzw. Garten- und Landschaftsbau
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Pflege- und Pflanzarbeiten sowie gute Pflanzenkenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
  • Führerschein der Klasse C1 oder C1E wünschenswert
  • Bereitschaft gegebenenfalls außerhalb der regulären Arbeitszeiten zu arbeiten
  • Pietätvoller Umgang mit Verstorbenen und einfühlsames, sensibles Auftreten gegenüber trauernden Angehörigen und Friedhofsbesuchern
  • Sehr ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität und freundliches, sicheres Auftreten


Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 26.07.2019 mit einer vollständigen Bewerbung (vorzugsweise als pdf-Dokument) im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail an bewerbung@coburg.de zu bewerben. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilzeitfähig, sofern die Arbeitszeit von Mitarbeitern (m/w/d) ergänzend geregelt werden kann.


Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Tobias Debudey, Grünflächenamt, Tel. 09561/89-2674 oder unter der E-Mail-Adresse Tobias.Debudey@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Corinna Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 bzw. Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Stellenangebot vom 05.07.2019

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

 

Gartenhelfer (m/w/d)

Stellenwert: EG 4 TVöD, Arbeitszeit: 39 Std./Wo.,
Beschäftigung: unbefristet

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Unterhalt auf den städtischen Friedhöfen und die Mitwirkung bei Bestattungen
  • Bedienen von Pflegemaschinen und Kleingeräten mit der dazugehörigen Pflege
  • Zuarbeiten für zuständige Meister
  • Trauerbegleitung in der Trauerhalle und als Sargträger (m/w/d)
  • EDV-gestützte Erfassung und Dokumentation der Arbeiten

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 
Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Führerschein der Klasse B
  • Führerschein der Klasse C1 oder C1E wünschenswert
  • Bereitschaft gegebenenfalls außerhalb der regulären Arbeitszeiten zu arbeiten
  • Pietätvoller Umgang mit Verstorbenen und einfühlsames, sensibles Auftreten gegenüber trauernden Angehörigen und Friedhofsbesuchern
  • Sehr ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität und freundliches, sicheres Auftreten


Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 26.07.2019 mit einer vollständigen Bewerbung (vorzugsweise als pdf-Dokument) im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail an bewerbung@coburg.de zu bewerben. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilzeitfähig, sofern die Arbeitszeit von Mitarbeitern (m/w/d) ergänzend geregelt werden kann.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Tobias Debudey, Grünflächenamt, Tel. 09561/89-2674 oder unter der E-Mail-Adresse Tobias.Debudey@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Corinna Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 bzw. Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


 
 
 
Hauptanschrift/en

Personal- und Organisationsamt

Markt 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1101
Fax: 09561/ 89-1179
personal-und-organisationsamt@coburg.de
http://www.coburg.de/personal-und-organisationsamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Corinna Muckelbauer

Amtsleiterin des Personal- und Organisationsamtes, Abteilungsleiterin Personal

Corinna.Muckelbauer@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1100
Fax: 09561 / 89-61100