Stellenangebote

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Stadtverwaltung Coburg.

Sie wollen mehr über die Stadtverwaltung als Arbeitergeber erfahren? Sie möchten wissen, wie sich Ihr Einstieg bei der Stadt Coburg gestalten wird?

Lesen Sie weiter >>

 

 

 


Stellenangebot vom 14.05.2020

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950-jährigen belebten Geschichte, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Abteilungsleiter (m/w/d) im Bereich Straßenverkehrswesen 

Stellenwert: EG 11 TVöD bzw. Bes.-Gr. A 12 BayBesG, Arbeitszeit: 39,00 Std./Wo. bzw. 40,00 Std./Wo., Beschäftigung: unbefristet
 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Leitung der Abteilung Straßenverkehrswesen
  • Leitung der unteren und örtlichen Straßenverkehrsbehörde; Verantwortung für die erforderlichen verkehrsregelnden Entscheidungen im öffentlichen Straßenverkehr
  • Verantwortlichkeit für die Kommunale Verkehrsüberwachung (KVÜ)
  • Mitarbeiterführung – 14 unterstellte Mitarbeiter – davon 9 Mitarbeiter in Teilzeit als Außendienst der KVÜ
  • Entscheidungen zur Bewirtschaftung der Stellplätze im öffentlichen Verkehrsraum
  • Erlaubnisverfahren für (Groß)-Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Grundlagenentscheidungen bezüglich Taxi- und Mietwagenverkehr, Fahrlehrerrecht und Güterkraftverkehrsrecht
  • Leitung der städtischen Unfallkommission und Mitarbeit in der überörtlichen Unfallkommission
  • Durchführung von Verkehrs- und Bahnübergangsschauen
  • Mitwirkung im Bauleitverfahren
  • Anordnung von Verkehrsunterricht
  • Verkehrssicherheitsbeauftragter der Stadt Coburg, insbesondere zuständig für Fragen der Schulwegsicherheit
  • Sondernutzungserlaubnisse im öffentlichen Verkehrsraum

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) oder erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang II (früher AL II)
  • Berufserfahrung und Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht
  • Bereitschaft sich schnell in das umfangreiche Fachgebiet einzuarbeiten
  • Gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint etc.)
  • Verständnis für Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse, sowie die Fähigkeit im Einzelfall diese Prozesse moderierend zu begleiten
  • Hohe Kritikfähigkeit gepaart mit Konfliktfähigkeit
  • Sehr ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Flexibilität und freundliches, sicheres Auftreten gepaart mit ausgeprägter Kommunikationsstärke
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft das eigene Kraftfahrzeug für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Bereitschaft zur Dienstleistung außerhalb der regulären Arbeitszeiten (Wochenende, Abend- und Nachtstunden)

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 05.06.2020 mit einer vollständigen Bewerbung (vorzugsweise als PDF-Dokument) per Mail an bewerbung@coburg.de oder im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Kai Holland, Leiter des Ordnungsamtes, Tel. 09561/89-1320 oder unter der E-Mail-Adresse Kai.Holland@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Corinna Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 bzw. Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten/innen, die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Stellenangebot vom 29.04.2020

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950-jährigen belebten Geschichte, sucht zum 01.09.2020 für die Dauer der Legislaturperiode des Stadtrates einen

 

ehrenamtlichen kommunalen Kinderbeauftragten (m/w/d)

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Interessensvertretung und Ansprechpartner für Kinder im Alter von 0 – 14 Jahren und deren Familien
  • In folgenden Bereichen kann satzungsgemäß mitgewirkt bzw. mitgearbeitet werden:
    • Arbeitskreise und Projektgruppen der Stadtverwaltung, um Interessen und Bedürfnisse von Kindern in Planungsprozessen aktiv zu vertreten und umsetzen zu können
    • Arbeitskreis „Kinderfreundliche Innenstadt“,
    • Lokales Bündnis für Familie – „Coburg – die Familienstadt“
    • Partizipationsprojekte, wie z. B. dem Kinderstadtrat der Kommunalen Jugendarbeit

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.
 

Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit oder in der Erziehungs- und Bildungsarbeit ist wünschenswert
  • soziales Engagement und Teamfähigkeit
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitsgestaltung, auch für Abend- und Wochenenddienste
  • Erstwohnsitz in Coburg

Geboten wird eine monatliche Aufwandsentschädigung.

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis zum 11.06.2020 mit einer vollständigen Bewerbung (vorzugsweise als PDF-Dokument) per Mail an bewerbung@coburg.de im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Reinhold Ehl, Leiter des Amtes für Jugend und Familie, Tel. 09561/89-1510 oder unter der E-Mail-Adresse Reinhold.Ehl@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Corinna Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 bzw. Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.

 


Stellenangebot vom 23.03.2020

 
Gemeinsam die Stadt Coburg gestalten – Duales Studium 2021

Beginnen Sie ab 1. Oktober 2021 bei der Stadt Coburg ein

Duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) (m/w/d)
in der Kommunalverwaltung (Beamtenverhältnis)

 

 
für den Vorbereitungsdienst zum Einstieg in der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen – fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst.

 

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Mindestens die allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die unbeschränkte Fachhochschulreife bzw. einen gleichwertig anerkannten Bildungsstand oder den allgemeinen Hochschulzugang über erfolgreiche berufliche Fort- und Weiterbildungsprüfungen (Erworben bis zum Einstellungstermin)
  • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit (Art. 116 Grundgesetz) oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz (Erworben bis zum Einstellungstermin)
  • Grundsätzlich zum Einstellungszeitpunkt das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Auswahlprüfung des Landespersonalausschusses am 5. Oktober 2020


Bewerbung

  • Bewerben Sie sich bitte bis spätestens 5. Juli 2020 online unter www.lpa.bayern.de (Studienplätze – Anmeldung – Online-Antrag)
  • Wählen Sie dort bei Studienrichtung „Diplom-Verwaltungswirt (FH) in der Kommunalverwaltung“ und als Arbeitsort „Stadt Coburg“ aus. Dort erhalten Sie auch weitere Auskünfte zum nachfolgenden Auswahlverfahren.
  • Bitte senden Sie uns keine zusätzlichen Bewerbungsunterlagen zu


Weitere Informationen

Ansprechpartnerin für weitere Fragen ist Frau Corinna Muckelbauer (Tel. 09561 89-1100, E-Mail: corinna.muckelbauer@coburg.de) oder Frau Doris Hüttner (Tel. 09561 89-2118, E-Mail: doris.huettner@coburg.de).

Sie können sich über das Duale Studium und das Auswahlverfahren auch auf unserer Internetseite www.coburg.de/ausbildung erkundigen.

 

 

 


 
 
 
Hauptanschrift/en

Personal- und Organisationsamt

Markt 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1101
Fax: 09561/ 89-1179
personal-und-organisationsamt@coburg.de
http://www.coburg.de/personal-und-organisationsamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Coronavirus sind die Dienststellen der Stadt Coburg für den Publikumsverkehr nur nach telefonischer Voranmeldung oder vorheriger Online-Terminvereinbarung geöffnet. Weitere Informationen unter www.coburg.de/coronavirus.


 
 
 
Ansprechpartner/in

Frau Corinna Muckelbauer

Amtsleiterin des Personal- und Organisationsamtes, Abteilungsleiterin Personal

Corinna.Muckelbauer@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1100
Fax: 09561 / 89-61100



 
 
 

 

 
 
 
Standby License
Standby License