Zurück zur letzten Seite

Evang. Kindergarten Tausendfüßler/ Evang. Kinderkrippe Entdeckerwelt

Frau Sylvia Franz & Frau Ulrike Halboth

kiga.tausendfuessler.co@elkb.de

Hutholzweg 2
96450 Coburg

Telefon: 09561 833714 (Frau Franz)



weitere Informationen / Internet: http://kiga-tausendfuessler-coburg.e-kita.de/


Spielecke
Waschraum
Wiese & Sandkasten
Spielgeräte

Evang. Kindergarten 
Mit der Kinderkrippe Entdeckerwelt

Frau Sylvia Franz                            kiga.tausendfuessler.co@elkb.de
Frau Ulrike Halboth                        kinderkrippe.entdeckerwelt.co@elkb.de
Hutholzweg 2
96450 Coburg
Telefon Kindergarten: 09561/833714  ( Frau Franz)
Telefon Kinderkrippe: 09561/833 722 (Frau Halboth)

 

Trägerschaft:
Johanneskirche

Johanneskirchplatz 1
96450 Coburg
Tel.: 09561 39898
Fax: 09561 831234
E-Mail: pfarramt.johanneskirche@elkb.de

 
Gruppenstruktur:

Der Kindergarten Tausendfüßler und die Kinderkrippe Entdeckerwelt bietet Platz für 120 Kinder im Alter von 0-10 Jahren
4 Regelgruppen: altersgemischt von 2,5 bis 6 Jahren, je Gruppe mit 20 Kindern und drei Erziehern bzw. Kinderpflegern.
eine Hortgruppe: Kinder ab der 1. Klasse bis zum Ende der 4. Klasse

2 Gruppen für Krippenkinder mit je 12 Kindern und drei Erziehern bzw. Kinderpflegern


Personal:

Kindergarten                         
8 Erzieherinnen

1 Sozialpädagogin
4 Kinderpflegerinnen
(1 Berufspraktikantin)
1 Praktikanten  OptiPrax

Kinderkrippe

1 Kindheitspädagogin/Erzieherin
2 Erzieherinnen
4 Kinderpflegerinnen

Einige Teammitglieder haben Weiterbildungen besucht und Zusatzqualifikationen erworben (z.B. Fachpädagoge für Kinder von 0 bis drei Jahren, Elternbegleiter, Elementarisches Musizieren mit Krippenkindern)


Raumangebot:

Kindergarten

  • vier Gruppenräume mit Intensivraum,
  • je Gruppe eine Garderobe,
  • zwei Waschräume,
  • einen Mehrzweckraum/Turnhalle,
  • Bällebad
  • Bücherei
  • lange und breite Flure zum Spielen und einen großen Garten mit unterschiedlichen Spielgeräten

Kinderkrippe

  • zwei helle großzügige Gruppenräume
  • zwei an die Gruppenräume angrenzende Ruheräume
  • einen von beiden Gruppenräumen zugänglichen Sanitärbereich
  • ein Intensivraum
  • einen großen Flur, der als Bewegungsbaustelle und BobbyCar-Bahn genutzt wird
  • eine Garderobe
  • einen Elternwartebereich
  • einen Kinderwagenraum
  • einen eigenen Krippengarten mit verschiedenen Spielmöglichkeiten

 

Öffnungszeiten:

Kindergarten

Montag bis Donnerstag
6.30 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag
6.30 Uhr - 16.00 Uhr
 

Kinderkrippe

Montag bis Donnerstag
7.00 Uhr - 16.30 Uhr
Freitag
7.00 Uhr - 15.00 Uhr


Schließtage:
Weihnachtsferien - angelehnt an Schulferien
Sommerurlaub - drei Wochen im August, davon eine Woche Notdienst mit Kiga Pfiffikus im Wechsel

Weitere Schließtage wegen Teamfortortbildung und Beobachtungs- und Dokumentationstage werden jährlich neu festgelegt und den Eltern zum Beginn des Kindergarten- oder Krippenjahres mitgeteilt.


Verpflegung:
Das Frühstück bringen die Kinder von zu Hause mit. Getränke werden vom Kindergarten/Kinderkrippe bereitgestellt (Mineralwasser und ungesüßter Tee).

Unser Mittagessen bekommen wir von der Gaststätte zum Ölberg in Scheuerfeld täglich frisch geliefert. Hierfür berechnen wir pro Essen Krippenkind 2,50 € und für Kindergartenkinder 2,90 €


Kosten:

  • je nach Buchungszeit
Buchungszeit Relgebeiträge U3 Beiträge
1-2 Std. (75,- €)

120,- €

2-3 Std. (85,- €)

136,- €

3-4 Std.

95,- € 152,- €

4-5 Std.

105,- € 168,- €

5-6 Std.

115,- € 184,- €

6-7 Std.

125,- € 200,- €

7-8 Std.

135,- € 216,- €

8-9 Std.

145,- € 232,- €

9-10 Std.

155,- € 248,- €



Anmeldemodalitäten:

Die Coburger Kindertageseinrichtungen haben sich darauf geeinigt, Anmeldungen für einen Kindertagesstätten-/Kindergruppenplatz für das jew. folgende Kindergartenjahr ausschließlich im Rahmen einer Online-Vormerkung über die KiTa-Börse der Stadt Coburg entgegenzunehmen. Das Online-Formular zur Vormerkung für einen Kindertagesstätten/-krippenplatz finden Sie unter www.coburg.de/kita.

Am zweiten Samstag im Oktober findet alljährlich von 10.00-15.00 Uhr ein Infotag in den Einrichtungen statt. 
Eltern sind herzlich eingeladen, sich an diesem Tag vor Ort über das Angebot in den jew. Einrichtungen zu informieren.


Besonderheiten:

Das päd. Konzept richtet sich nach dem Situationsansatz unter Berücksichtigung des Bayrischer Bildungs- und Erziehungsplanes.

Mit unserem partnerschaftlichen Erziehungsstil orientieren wir uns an den individuellen Bedürfnissen Interessen der Kinder und gehen damit auf ihre körperlichen, geistigen und seelischen Stärken und Schwächen ein. Voraussetzung ist eine Atmosphäre, in der sich das Kind wohl fühlt, Spaß und Freude spürt und seinen Platz in der Gemeinschaft findet. Wir helfen unseren Kindern, sich zu offenen, selbstbewussten und selbstständigen Menschen zu entwickeln, die belastende Alltagssituationen bewältigen und innere Spannungen abbauen können.

                        „Wir wollen, dass unsere Kinder Ihre Welt aktiv erleben!“


Weitere Besonderheiten können der Konzeption entnommen werden. Diese liegt im Amt für Jugend und Familie in Coburg aus. Sie kann aber auch im Kindergarten „Tausendfüßler“ erworben werden.


 
 
 
 
Standby License
Standby License