Zu Besuch in Coburg ...

Zu Besuch in Coburg ...

Herr und Frau Weißenberg aus Westfalen haben sich eine Pause verdient. Sie waren gerade zu Fuß auf der Veste Coburg. Anstrengend war das schon in unserem Alter, meint Herr Weißenberg, aber es hat sich durchaus gelohnt. Überhaupt ist es in Coburg sehr schön: so viele historische Gebäude, die wunderschöne Landschaft, die interessante Historie der Stadt und die liebenswerten Menschen hier.

Wir haben sogar unseren Aufenthalt verlängert, weil es so viel zu sehen gibt. Aufmerksam auf Coburg sind die beiden vor vielen Jahren durch ein Buch von Horst Krüger geworden, der Journalist hat regelrecht in seinem Reisebericht von Coburg geschwärmt. Und er hat recht, sagt Frau Weißenberg, ich habe auf die Postkarten unserer Kinder geschrieben „Grüße aus einem der schönsten Winkel Deutschlands“.

Als sich die Weißenbergs verabschieden (es steht noch eine Führung im Schloss Ehrenburg auf dem Tagesplan ) meinen die beiden, „auf Wiedersehen in Coburg! Wir kommen wieder in diese schöne Gegend...“


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel