24. Jahrestagung am 18.04.2018 in Sulzbach-Rosenberg

Die 24. Jahrestagung findet am Mittwoch, 18.04.2018 in Sulzbach-Rosenberg statt.

Tagungsort: Historisches Rathaus, Luitpoldplatz, 92237 Sulzbach-Rosenberg

 

Download:

 

 

Ablauf:

09.30 Uhr

Begrüßung durch den Vorsitzenden der AbayV Herrn Rüdiger Rößle
Vorstellung der Referentinnen und Referenten, sowie der Teilnehmerinnen
und Teilnehmern der Deutschen Rentenversicherung

09.45 Uhr

Grußwort Stadt Sulzbach-Rosenberg
Grußwort der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd
von Herrn Direktor Willy Willeke

10.30 Uhr

Referent: Herr Christian Ganster, Versicherungsamt der Landeshauptstadt München,
Vorstandsmitglied in der AbayV und
1. Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Versicherungsämter (BAVers) e.V.

  • Neues und Nützliches aus der BAVers
  • Praxisfälle aus den eigenen Reihen – Das ist mir gut gelungen
  • Quiz – (R)echt interessantt

11.30 Uhr

Referent: Versorgungskammer Bayern

  • Allgemeines zur Versicherung bei der ZVK
  • Wartezeit und Versicherungsfälle
  • Das Versorgungspunktesystem
  • Auswirkungen eines Arbeitgeberwechsels
  • ZVK und Flexi: Auswirkungen einer Weiterbeschäftigung nach Rentenbeginn

12.15 Uhr

Mittagspause

13.30 Uhr

Referent:  Deutsche Rentenversicherung Bayern-Süd

Die Flexirente in der praktischen Arbeit, insb.

  • Verfahren – Prognose und Spitzabrechnung
  • Hinzuverdienstprüfung –Verfahrensablauf
  • Beispiel – Spitzabrechnung
  • Beschäftigung neben einer Altersvollrente
  • Umwandlung EM in vorgezogene Altersrente/Auswirkungen

14.30 Uhr

Referent: Deutsche Rentenversicherung Bayern-Süd

eAntrag/Expertenversion
Welchen Nutzen hat der Datenabruf mit Signaturkarte und Kartenlesegerät in der Praxis?
Welche Daten können eingesehen werden? Was sind die technischen Voraussetzungen?

15.00 Uhr

Referent: DRV Knappschaft, Bahn, See

Grundsätzliches und Neues aus der KVdR (§ 5 Abs. 2 S. 3 SGB V)
Anrechnung von Kindern bei der KVdR
Krankengeld neben Alters-Teilrente (Auswirkungen: Flexi-Rente)

 Ende der Tagung ca. 15.45 Uhr

<< ZURÜCK


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel