Projekte des Stadtmarketing Coburg

OFRA 2016 - Unsere Messe-Präsenz

23.08.2016

Text in Bearbeitung.


Innovation und Kreation - Leben in der "Alten Pakethalle"

11.08.2016

Impulsgeber und ein Ort für neue Ideen – das ist unser Areal am Güterbahnhof in Coburg. Wesentliche Stütze der Aktivitäten ist die sogenannte „Alte Pakethalle“, die sich mehr und mehr zu einem der kulturellen Zentren in Coburg entwickelt. Ob nun Design, Kunst oder auch studentische Indoor-Events alle Richtungen und Strömungen beeinflussen das Wirken und Sein dieser Halle. Informieren Sie sich zu unseren Aktivitäten über den LINK oder besuchen Sie unseren Baublog.


Kooperation die Bewegt

11.08.2016

„Bike to WorK“ wurde als Socialmedia-Kampagne mit vielen Partnern und Unternehmen von Juni bis Juli 2016 durchgeführt. Der Hauptgewinn war ein E-Bike mit dem Antrieb der Firma Brose. Unter den vielen hundert Selfies, welche auf facebook zu dieser Aktion eingestellt wurden, konnte die glücklichen Gewinner am Montag, den 18.07.2016 ihre Preise auf der Bühne des Coburger Schlossplatzfestes entgegennehmen. Wir gratulieren :-)


Klassik Open Air Picknick 2016

11.08.2016

Die Atmosphäre ist einzigartig, die musikalische Darbietung ein Genuss: das Klassik-Open-Air mit Picknick im Rosengarten lockt jedes Jahr begeisterte Klassikfans auf die Rasenfläche hinter dem Kongresshaus. Teilweise mit Picknickdecken, Prosecco und Häppchen ausgestattet, lauschen Tausende dem Spiel des Philharmonischen Orchesters des Landestheaters Coburg in der einbrechenden Abenddämmerung. Unter dem Motto „From russia with love“ bietet das Konzert, das am 25.06.2016 ab 20.30 Uhr unter freiem Himmel stattfindet, Melodien aus aller Welt. Es spielen Solisten und das Philharmonische Orchester des Landestheaters Coburg unter der musikalischen Leitung und Moderation von Generalmusikdirektor Roland Kluttig. In diesem Jahr dürfen sich Liebhaber der klassischen unter anderem auf Sergej Rachmaninow „2. Klavierkonzert c-Moll" und Stücke von Pjotr Tschaikowsky („Polonaise aus „Eugen Onegin“) oder Alexander Alabiev („Solovei“) freuen. Ein musikalischer Abend, der viele begeisterte Anhänger hat und kaum mehr aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Coburg wegzudenken ist. Für die Umsetzung danken wir der VR-Bank Coburg, der SÜC und der Niederfüllbacher Stiftung – ohne diese Sponsoren hätte kein Klassik Open Air 2016 stattfinden können.


8. Stadtmarketingpreis Bayern 2016 - Wir sind Nominiert

09.05.2016

Das eGovernment und das Stadtmarketing der Stadt Coburg haben an der Bewerbung zum 8. Stadtmarketingpreis 2016 mit dem Baublog der Stadt Coburg teilgenommen. Unter der Vielzahl der Bewerbungen wurden wir in der Kategorie 20.000 bis 100.000 Einwohner nominiert. Am 07.06.2016 haben wir den Preis mit unserem Produkt "Bau-Blogg" gewonnen.


Die Antwort der Queen

09.05.2016

Bezugnehmend auf die Weihnachtsansprache der Königin vonEngland im Jahr 2015, haben das Büro Oberbürgermeister und das Stadtmarketing der Stadt Coburg ein offizielles Angebot der Stadt formuliert und versendet. In nur drei Wochen bekamen wir aus dem Buckingham Palast eine Rückantwort. Zum erstmal in unserer Stadtgeschichte werden wir einen Weihnachtsbaum vor dem Buckingham Palast in London aufstellen dürfen. Ein außergewöhnliches Zeichen, welches die Geschichte und Bedeutung unserer Stadt in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit rückt.


Coburger Event-Highlights auf infranken.de

24.11.2015

Klicks und Verweildauer sind die maßgeblichen Kriterien zur Bemessung einer Online-Werbekampagne. Bei bisher 15.000 Klicks und einer über durchschnittlichen Verweildauer kann ein positives Resümee zur Online-Kampagne 2015 auf dem Portal infranken.de gezogen werden. 6.000.000 Werbekontakte in diesem Zeitraum sprechen für sich.


KOMM - zurück in die HEIMAT

24.11.2015

Im Rahmen seiner Exil-Coburger-Strategie hat das Stadtmarketing Coburg eine Partnerschaft mit der Coburg Stadt und Land aktiv Gmbh für ein gemeinsames Projekt gestartet. Mit dem Format "Komm zurück in die Heimat 2015" konnten sich fast 50 Exil-Coburger über die beruflichen Chancen in Stadt und Landkreis Coburg und dem Landkreis Sonnberg informieren. Die 12 beteiligten Unternehmen war postiv über den Erfolg dieses Formates überrascht. Fortsetzung folgt.


Coburg hat .... Coburg sucht .....

24.11.2015

Mit der Kampagne "Coburg sucht / Coburg hat" werden junge Fach- und Führungskräfte an den Orten ihres Studiums angesprochen. Zusammen mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg hat das Stadtmarketing dieses neue Format als "Vorfeld-Ansprache" von Berufsmessen entwickelt. Ergänzt wird diese Maßnahme, ab Dezember 2015, mit einem Banner auf der Lautere-Höhe.


KLASSENTREFFEN - i-Portal ONLINE

10.07.2015

10 Jahre, 15 Jahre, 20 Jahre...

in gewissen Abständen treffen sich ehemalige Absolventen unserer Schulen zum Klassentreffen. Coburg freut sich darüber, wenn Sie in Ihren Erinnerungen schwelgen und von nah und fern Ihre Heimatstadt besuchen. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten, wie wir Ihnen bei der Organisation zur Seite stehen können, begeistern.

Um Ihnen die Vorbereitung zu erleichtern ist nun unser neues i-Portal mit allen wichtigen Informationen und Anregungen online. Viel Spass bei der Vorbereitung zu Ihrem Klassentreffen in Coburg.


Coburg sucht COBURGER ......

09.07.2015

.... in London, Framlingham, Halifax, Liverpool, Manchester, Oxford, Wolverhampton, Aberdeen, Edinburgh, Glasgow und Sydney. All diese Städte besitzen ein Denkmal von Prinz Albert. Wir freuten uns auf die An- bzw. Rückmeldung aller Coburgerinnen und Coburg die am 26.08.2015 sich in einer dieser Städte aufhielten. Unter den Rückmeldungen war neben London auch Sydney in Austrialen. So konnten wir verschiedene Grußbotschaften LIVE über Skype auf dem Coburger Marktplatz erleben.


Events 2015 - Die Kampagne 2015 Cross-Medial

09.07.2015

Auch im Jahr 2015 setzen wir unsere Medien übergreifende Kampagne zu den Events in Coburg fort. Mit Hilfe der unterschiedlichsten Kommunikationskanäle und einem strukturierten Cross-Media-Angebot, werden wir auch in diesem Jahr mehrere hundertausend Interessenten über Coburg infomieren und für Coburg begeistern können.


www.coburg.de - Stadtentwicklung - Baublog 2015

09.07.2015

An passender Stelle, auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs, einer der letzten großen Entwicklungsflächen im Stadtgebiet Coburgs, fand der symbolische »Mausklick« zum Start des neuen »Baublogs« der Stadt Coburg statt. Unter Federführung des Referats für Bauen und Umwelt und in Zusammenarbeit mit der Wohnbau Stadt Coburg soll im Rahmen des neuen Angebots in Zukunft zeitnah und transparent rund um das Entwickeln, Planen, Bauen und Wohnen in Coburg berichtet werden.


Der NEUE Ferienpass 2015

09.07.2015

Neue Idden, neuer Look und die Optimierung der Vertriebsweg - das sind die Aufgabenstellungen für Michael Böhm vom Stadtmarketing für das Produkt Ferienpass Stadt + Land. Gerade Unternehmen sollen begeistert werden, diese Sammlung von Aktivitäten ihren Mitarbeitern mit Familie zur Verfügung zustellen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Klassik Open Air 2015 - Gershwin and friends

Klassik Open Air 2015 - Gershwin and friends

Die Atmosphäre ist einzigartig, die musikalische Darbietung ein Genuss: das Klassik-Open-Air mit Picknick im Rosengarten lockt jedes Jahr begeisterte Klassikfans auf die Rasenfläche hinter dem Kongresshaus. Teilweise mit Picknickdecken, Prosecco und Häppchen ausgestattet, lauschen Tausende dem Spiel des Philharmonischen Orchesters des Landestheaters Coburg in der einbrechenden Abenddämmerung. Unter dem Motto „Gershwin and Friends“ bietet das Konzert, das am 27.06.2015 ab 20.30 Uhr unter freiem Himmel stattfindet, Melodien aus aller Welt. Es spielen Solisten und das Philharmonische Orchester des Landestheaters Coburg unter der musikalischen Leitung und Moderation von Generalmusikdirektor Roland Kluttig. In diesem Jahr dürfen sich Liebhaber der klassischen unter anderem auf George Gershwins „Ein Amerikaner in Paris" und Stücke von Aram Chatschaturjan („Maskarade Suite“) oder George Enescu („Rumänische Rhapsodie“) freuen. Als Solisten stehen Betsy Horne, Jose Manuel und Michael Lion auf der Bühne. Das Philharmonische Orchester wird auch Ausschnitte aus Giacomo Puccinis Oper „La Bohème“ präsentieren, die derzeit im Landestheater aufgeführt wird. Ein musikalischer Abend, der viele begeisterte Anhänger hat und kaum mehr aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Coburg wegzudenken ist.


Internatioanle Woche 2015

09.07.2015

Gelebte Willkommens-Kultur in Coburg. Auch 2015 werden viele Akteure für ein buntes und informatives Rahmenprogramm sorgen. Der Link bringt Sie zu unserem Programmheft 2015. Im Rahmen der Internationalen Wochen 2015 wurde bereits im Mai die Veranstaltungen "Fest der Religionen" und das "Internationale Kinderfest der DiTiB-Gemeinde" betreut und umgesetzt.


Designtage 2015 in der Pakethalle

09.07.2015

Die Coburger Designtage 2015 werden wieder an einem besonderen Ort stattfinden. Gemeinsam haben sich das Coburger Designforum Oberfranken e.V. und Michael Böhm vom Stadtmarketing der Stadt Coburg an das Projekt zur "Weiterentwicklung Güterbahnhof" gewagt. Erleben Sie eine besondere Leistungsschau an einem besonderen und naturnah gestalteten Ort.


Nationaler Drebuchwettbewerb der fff-Bayern 2015

09.07.2015

Die FilmFrensehFonds Bayern und das Stadtmarketing der Stadt Coburg initiieren gemeinsam den nationalen Drehbuchwettberwerb 2015. Im April wurden die besten drei Drehbücher , von 50 Einsendungen, zur Fertigstellung ausgewählt. Im Oktober findet, nach einer weitern Jury-Sitzung, die Preisverleihung bei einem Empfang der fff-Bayern zu den Hofer Filmfesttagen statt.


Seht, welch kostbares Erbe!

19.11.2014

Die Baudenkmalausstellung "Seht, welch kostbares Erbe!" ist vom 20. November 2014 bis 09. Januar 2015 zu Gast im Staatsarchiv Coburg - Herrngasse 11. Mit organisatorischer und planerischer Beratung hat das Stadtmarketing zu einer erfolgreichen Eröffnung beigetragen. Die Deutsche Stiftung für Denkmalschutz fördert allein in Bayern ca. 250 Objekte und unterstützt auch Projekte in der Stadt Coburg und dem Landkreis.


"Friedrich-Baur-Preise 2014" in Coburg

13.11.2014

Durch die Bayerische Akademie der Schönen Künste wurde am 12.11.2014 im Coburger Rathaus die "Friedrich-Baur-Preise 2014" in fünf Kategorien verliehen. Michael Böhm vom integrierten Stadtmarketing der Stadt Coburg hat, in Zusammenarbeit mit der Akademie, die Veranstaltung nach Coburg geholt und an diesem Tag mit Annette Fiebelkorn für eine reibungslosen und festlichen Ablauf gesorgt. Die hohe Teilnahme von privaten wie auch öffentlichen Personen lässt die Begeisterung für Kultur in Coburg und Oberfranken erkennen. Preisträger 2014: Lucius Griesbach / Ursula Naumann / Singer Pur / Thomas Schmaus / Thomas Schadt


Veste Coburg LUFT / Nacht

Anzeigenkampagnen - DIE SCHÖNSTEN*

23.10.2014

"Deutschlands schönste Plätze", "Deutschlands schönster Weihnachtsmarkt" und nun "Luftschlösser" – so schafft Coburg Aufmerksamkeit und Sympathie in Oberfranken und in der Metropolregion Nürnberg.


Location:COBURG - best practice

14.10.2014

Michael Böhm vom Stadtmarketing der Stadt Coburg wurde am 08. Oktober 2014 vom FilmFernsehFonds Bayern und der Bayern Tourismus Marketing GmbH zum Bayerischen Tourismustag 2014 als Referent eingeladen. Coburg gilt unter den bayerischen Filmemachern als einer der Standorte mit hervorragender Dienstleistungsqualität. Aus diesem Grunde sollte Michael Böhm, vor ca. 300 geladenen Gästen, sein „Best practice“ aus Coburg präsentieren. Unter dem Titel „Location : COBURG – Renaissance bis Neugotik“ und den Beispielen aus der jüngsten „Filmgeschichte“, wurde kurz und knapp auf die Rahmenbedingungen und Aufgabenstellungen eines Motivgebers für Film und Fernsehen eingegangen und praxisnah erläutert. Im Publikum befand sich auch Staatsministerin Ilse Aigner sowie Veronika Ferres die es sich, in Ihrer Key-Note, nicht nehmen ließ auf Ihre Zeit in Coburg zu verweisen.


GastFREUNDschaft

07.10.2014

Mehr als 40 Patenschaften zwischen internationalen Studenten und Coburgerinnen / Coburgern konnten 2014, dank der Zusammenarbeit zwischen dem International Office der Hochschule Coburg und dem Stadtmarketing, organisiert werden. Mit viel Spannung wurden am 30.09.2014 die Gruppen zusammengeführt. Mit einer regen und sprachlich vielfältigen Kontaktaufnahme an diesem Abend, können sich nun alle Beteiligten auf Ihre "Paten-Saison-2014" freuen. Viel Spass und gute Gespräche.


Bild Henning Rosenbusch

Willkommen in Coburg

07.10.2014

Am 23. September 2014 wurden die internationalen Studierenden der Hochschule Coburg im Rathaussaal herzlich, von Klaus Anderlik, willkommen geheißen. Aus diesem Grund und um die ersten positiven Eindrücke zu ihrer neuen Heimat zu verstärken, hat das Stadtmarketing eine kleine "Willkommens-Tour" organisiert. Hierzu konnten die Studierenden, nach der Begrüßung, eine Stadtführung erleben und den Tag im Highländer - mit seinem englischsprachigen Personal - ausklingen lassen. Welcome in Coburg.


SAPHIRBLAU - Coburg im Kino

15.08.2014

Nach RUBINROT ist nun der zweite Teil der Geschichte um Gwendolyn Shepherd - SAPHIRBLAU in den deutschen Kinos angelaufen. Die atemberaubende Kulisse des St. Lennox-Collage und die Geheimnisse des Hauses Montrose wurden in Coburg gedreht. Auch bei dieser Produktion wurden durch die Produzenten die hervorragende Zusammenarbeit und die problemlose Abwicklung zwischen den Motivgebern und den Filmschaffenden gelobt. Die Location COBURG bietet eine Vielzahl von Möglichkeit Filmträume zu realisieren.


I love CO

26.07.2014

Ein Videoprojekt des Stadtmarketing Coburg im Rahmen der Internationalen Woche 2014. Künstlerische Beratung und Umsetzung Ahmet Özer und Hannes Titze.


Litfaßsäule an der Morizkirche

21.07.2014

Für alle Besucher der Morizkirche wurde, für den Zeitraum der Umbau- und Modernisierungsarbeiten, eine Litfaßsäule gestellt und geastaltet. Diese zeigt eine 360-Grad-Ansicht des Innenraums und verschiedene Details aus dem Kirchenraum. Das Stadtmarketing Coburg hat in Zusammenarbeit mit dem Stadtbauamt, der CEB sowie eigenen Leistungen die Aufstellung ausgeführt. Zu dem kann auf den Youtube - Kanal des Stadtmarketings Coburg ein Videofilm mit der Innanasicht angesehen werden (externer Link).


Atelier auf Zeit - der Sommerakademie Coburg 2014

17.07.2014

Kunstschnuppern in der Sommerakademie Coburg und dem Atelier auf Zeit vom 26. Juli bis 10. August 2014 in der Coburger Innenstadt - Ketschengasse 46. Täglich besteht dabei die Möglichkeit für Kunstschaffende und Kunstintressenten auf gleiche Weise, sich zu begegnen, auszutauschen und zu begeistern. Eine kleine und feine ART Coburg von einer neuen Seite kennenzulernen.


Freilichttheater auf Stelzen - zu Ehren Johann Casimirs 26. / 27. September 2014

07.07.2014

Die Historische Gesellschaft Coburg e.V. hat die Theatergruppe «Die Stelzer» aus Anlass des 450. Geburtstags von Herzog Johann Casimir beauftragt, ein Theaterstück auf dem Markt von Coburg am 26. und 27. September 2014, jeweils ab 20:30, zu inszenieren. Das Stadtmarketing der Stadt Coburg unterstützt dieses Schauspiel bei der Umsetzung auf dem Marktplatz und stellt seine Ressourcen für die Vermarktung zur Verfügung.


SAMBA - Festival 2014 - Die Kampagne 2014

07.06.2014

Auch im Jahr 2014 setzen wir unsere Medien übergreifende Kampagne zu den Events in Coburg fort. Mit Hilfe der unterschiedlichsten Kommunikationskanäle und einem strukturierten Cross-Media-Angebot, werden wir auch in diesem Jahr mehrere hundertausend Interessenten über Coburg infomieren und für Coburg begeistern können.


Internationales Bugatti-Treffen Deutschland 2014

13.06.2014

Zum ersten mal in seiner Geschichte findet das Internationale Bugatti-Treffen in Franken statt und besucht den Schlossplatz und die Innenstadt von Coburg. Ungefähr 60 - 70 historische Raritäten können die Coburger und ihre Gäste auf dem Schlossplatz bestaunen. Die Fahrer kommen aus den verschiedenen Nationen, wie USA, Neuseeland, Australien und Japan. Coburg bietet für die Teilnehmer eine perfekte kulturelle und bauhistorische Kulisse.


Internationale Woche 14.06. - 22.06.2014

13.05.2014

Gelebte Willkommens-Kultur in Coburg. Auch 2014 werden viele Akteure für ein buntes und informatives Rahmenprogramm sorgen. Der Link bringt Sie zu unserem Programmheft 2014 - Viel Vergnügen. Für unser geplantes Kochbuch suchen wir noch Familienrezepte von internationalen Coburger-Bürgerinnen und Bürger !


Coburger Medienpreis 2014

15.05.2014

Zu einem Geheimtipp unter Kreativen und Journalisten hat sich in den vergangenen Jahren der Coburger Medienpreis entwickelt. Medienschaffende aus ganz Deutschland haben sich die Trophäe bereits geholt, die in drei Kategorien jeweils regional und national verliehen wird. Unterstützt wird der Coburger Medienpreis durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg mbH und dem Stadtmarketing Coburg.


Coburger Designtage 2014

15.05.2014

Die Coburger Designtage 2014 werden an einem besonderen Ort stattfinden. Gemeinsam haben sich das Coburger Designforum Oberfranken e.V. und Michael Böhm vom Stadtmarketing der Stadt Coburg an das Projekt "Güterbahnhof" gewagt. Erleben Sie eine besondere Leistungsschau an einem besonderen Ort.


StadtLesen 2014

13.05.2014

Vom 28. Mai bis 01. Juni 2014 auf dem Coburger Albertsplatz. Franken-Krimis und Dienstags-Frauen - unser Programm finden Sie als PDF-Download unter "Lesen Sie weiter".


BR - Unter unserem Himmel

21.02.2014

Sonntag, den 23.03.2014 um 19:00 Uhr "Unter unserem Himmel - Leben in Coburg" unser LINK bringt Sie zum Filmbeitrag. Nach vielen Drehtagen und noch mehr Begegnungen präsentiert Annette Hopfenmüller und ihr Team, ihre Impressionen und Einblicke aus Coburg.


„CObook“ ist Notiz- und Skizzenbuch und Informationsquelle mit Stadtplan

17.02.2014

Das „CObook“ ist Notiz- und Skizzenbuch, Sympathieträger für Coburg Stadt und Land, Informationsquelle, Stadtplan, Werbemittel – und es ist eine Gemeinschaftsarbeit von Coburger Unternehmen, IHK zu Coburg und Wirtschaftsförderung der Stadt Coburg. Eine gestalterische Besonderheit sind ungewöhnliche Bildpaare aus Stillleben und Coburg-Motiven zu Sehenswürdigkeiten, Kultur, Essen, Trinken, Einkaufen, Übernachten, Freizeit, Natur, Historie, Bürgerservice, Bildung und Betreuung. www.cobook.info


Cover

Orte der Reformation: COBURG

13.02.2014

Mit dem Magazin "Orte der Reformation: COBURG" erscheint ein detaillierter und umfangreicher Führer über das Leben und Wirken von Martin Luther in Coburg. Geplante Veröffentlichung: März / April 2014


Stadtmarketing Coburg präsentiert sich auf YOUTUBE

19.02.2014

Mit neun Filmen aus verschiedenen Themenwelten wie Leben, Natur, Bildung und Wirtschaft präsentieren wir unsere Stadt seit 2012 auf dem Videoportal YouTube. Bei Bedarf stellen wir Ihnen das Material in HD-Qualität für Ihre Präsentationen zur Verfügung. Kontakt: Michael.Boehm@coburg.de


FilmNewsBayern

01.01.2014

Die Dreharbeiten zu SAPHIRBLAU, der Fortsetzung von RUBINROT, haben begonnen. Im zweiten Band der "Liebe geht durch alle Zeiten"-Trilogie von Kerstin Gier wird die Liebe der jungen Zeitreisenden Gideon und Gwendolyn auf eine harte Probe gestellt.


Coburger Sommer 2013

09.07.2013

Der Coburger Sommer hat richtig viel zu bieten! Wer sich schon einmal einstimmen möchte auf den Festival-Reigen in der Vestestadt, der sollte sich unbedingt eine Ausgabe des neuen Veranstaltungsmagazins „Coburger Sommer“ sichern


Luther in Coburg - Neue Broschüre

08.11.2012

Das Coburger Land ist in der Nachfolge Martin Luthers evangelisches Land geworden. Geprägt durch die Reformation entwickelten sich hier das Kirchenleben und das Bildungswesen, insbesondere in Coburg, in besondere Maß. In dem Büchlein „Luther in Coburg - Coburg und die Reformation“ erläutern namhafte Autoren...


Coburg - perfekte Kulisse für den Film

26.03.2012

Für die Verfilmung des Erfolgromans „Rubinrot“ von Kerstin Gier hat sich die Lieblingsfilm GmbH entschieden, einen Großteil der Drehtage in Coburg zu absolvieren. Denn „es ist ein Traum hier zu drehen“, sagt Thomas Blieninger, Produzent und Produktionsleiter. Das heißt konkret: es gibt so viel historische Gebäude, die fast authentisch genutzt werden können. „Da haben wir sturmfreie Bude“ schwärmt Blieninger an einem der Drehorte, der ehemaligen Jugendherberge im Coburger Stadtteil Ketschendorf – ein Ort der laut Produzent „perfekt für den großen Kinofilm“ ist.


Spuren zu Prinz Albert

03.06.2011

Mit zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen würdigt Coburg bis Herbst 2011 eine faszinierende Persönlichkeit: Albert Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, Gemahl von Victoria Königin von Großbritannien. In der neuen Broschüre „Albert – Prinz aus Coburg“ hat das Stadtmarketing Coburg alle Ausstellungen zusammengefasst. Die Broschüre zeigt auch die Facetten eines außergewöhnlichen Lebens und der gesellschaftlichen Veränderung durch eine starke Persönlichkeit.


 
 
 
 
Hauptanschrift

Tourismus und Stadtmarketing / Citymanagement Coburg

Herrngasse 4
96450 Coburg
Telefon: 09561/89-2335
Fax: 09561/89-62335
Michael.Boehm@coburg.de
http://www.stadtmarketing-coburg.de

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin.