Bildungsregion Bayern

Coburg hat im Mai 2014 das Qualitätssiegel "Bildungsregion Bayern" erhalten. Die Initiative hat zum Ziel

  • die Bildungsqualität zu verbessern
  • regionale Bildungsangebote zu vernetzen

In fünf Handlungsfeldern werden diese Ziele umgesetzt

Säule 1 Übergänge organisieren und begleiten
Übergänge zwischen Kindergarten und Grundschule, Grundschule und weiterführender Schule, zwischen den Schulen, Schule und Beruf, Schule und Hochschule werden mit Projekten und Veranstaltungen begleitet und organisiert.

Säule 2 Schulische und außerschulische Bildungsangebote und Bildungsträger vernetzen - Schulen in die Region öffnen
Kooperationen zwischen Schule und Wirtschaft, Wissenschaft, Jugendhilfe, Erwachsenenbildung zur Stärkung der persönlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Säule 3 Kein Talent darf verloren gehen - jungen Menschen in besonderen Lebenslagen helfen
Menschen mit Migrationshintergrund, Behinderungen, besonderem pädagogischem Förderbedarf etc.unterstützen, um spätere Chancengleichheit zu ermöglichen.

Säule 4 Bürgergesellschaft stärken und entwickeln - Beitrag von Jugendhilfe einschließlich Jugendarbeit, Ganztagsangeboten und generationsübergreifendem Dialog
Enge Verbindung zwischen Schule und Jugendarbeit, Stärkung der Bürgergesellschaft 

Säule 5 Herausforderungen des demographischen Wandels annehmen



 

 


 
 
 
 
 
 
Hauptanschrift

Bildungsbüro der Stadt Coburg

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561/89-1405
Fax: 09561/89-2409
bildungsbuero@coburg.de
http://www.coburg.de/bildungsbuero

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Kerstin Lindenlaub

Schulabteilung - Leitung des Bildungsbüros

Kerstin.Lindenlaub@coburg.de

Telefon: 09561/89-1405
Fax: 09561/89-2409