Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Stellenangebot vom 23. Januar 2023

Sachbearbeiter / Hochschulabsolventen (m/w/d) aus dem Bereich Pflegewissenschaften/-management

In der Gesundheitsregionplus Coburger Land arbeiten Stadt und Landkreis Coburg partnerschaftlich zusammen, um – gemeinsam mit den Akteuren des regionalen und überregionalen Gesundheitswesens – eine gute Gesundheitsvorsorge und -versorgung für die Region sicherzustellen.


Das Handlungsfeld Pflege bildet einen der Schwerpunkte der Gesundheitsregionplus. Neben der Betreuung und dem weiteren Ausbau des „Ausbildungsverbund Pflege Region Coburg“ stehen hier vor allem die Auswirkungen des Fachkräftemangels in der Pflege sowie die Entwicklung von Strategien zu dessen Abmilderung im Fokus.

Der Landkreis Coburg sucht daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Hochschulabsolventen (m/w/d) aus dem Bereich Pflegewissenschaften/-management oder vergleichbarer Qualifikation

als Mitarbeiter (m/w/d) für die Gesundheitsregionplus Coburger Land
in Vollzeit und vorerst auf zwei Jahre befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung eines Konzeptes zur Ausgestaltung der zukünftigen Pflegelandschaft im Coburger Land (inkl. Bestands- und Bedarfsanalyse sowie Ausarbeitung der regionalen Herausforderungen und Erarbeitung und Umsetzung von Lösungsansätzen)
  • Erfassung der Änderungen, die sich durch die gesetzlichen Neuregelungen im Bereich der Pflege ergeben (insbes. Pflegestärkungsgesetze, Pflegeberufegesetz)
  • Aufbau regionaler Netzwerke und Zusammenarbeit mit den bereits im Themenfeld vorhandenen relevanten Netzwerken
  • Weiterentwicklung des Ausbildungsverbundes Pflege Region Coburg als Plattform der Zusammenarbeit zwischen den Pflegeschulen und Ausbildungsträgern der Region
  • Zuarbeit bei der Erstellung von Fördermittelanträgen zur Akquise von Projektmitteln
  • Organisatorische und inhaltliche Vorbereitung von und Mitwirkung bei projektbezogenen Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbei
  • Administrative Unterstützung der weiteren Projekte der Gesundheitsregionplus Coburger Land
    • Erstellung und Aktualisierung von Projektdokumenten und Unterstützung bei der Evaluation
    • Verwaltungstechnische und fiskalische Abwicklung von Projekten gegenüber den Fördermittelgebern
    • Sicherstellung der Einhaltung von projektbezogenen Terminen und Fristen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegewissenschaften/-management oder vergleichbare Qualifikation (Ausbildung im medizinisch-pflegerischen Bereich bevorzugt mit Bachelorabschluss)
  • Wünschenswert wären erste Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse der Pflegelandschaft und der damit verbundenen Herausforderungen
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte in kurzer Zeit zu erfassen und zu ordnen
  • Hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft gepaart mit Flexibilität und Zuverlässigkeit und einer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse insbesondere des MS-Office-Pakets
  • Bereitschaft zu Dienst- und Fortbildungsreisen
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft das eigene Fahrzeug einzusetzen

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, unter Einbringung persönlicher Kompetenzen
  • Eine vorerst befristete Beschäftigung auf 2 Jahre mit der Option auf Übernahme
  • Eine Beschäftigung im Rahmen des TVöD, EGr. 9c, mit leistungsorientierten Elementen und betrieblicher Altersvorsorge
  • Mit dem audit berufundfamilie eine familienbewusste Arbeitsorganisation und Personalpolitik

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hellbeck, Geschäftsstellenleitung Gesundheitsregionplus, unter Tel.: 09561/514 5204 gerne zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre elektronische Bewerbung bis zum 12.02.2023, die Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2023-01 unter bewerbungenlandkreis-coburgde an das Landratsamt Coburg, Fachbereich Personal und Organisation, Lauterer Str. 60, 96450 Coburg senden.
Bitte fassen Sie alle Unterlagen in einem PDF-Dokument mit max. 10 MB zusammen.