Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Stellenangebot vom 15.11.2022

Leiterin / Leiter (m/w/d) der Kfz-Werkstatt im Feuerwehrdepot

Die Stadt Coburg, Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken, ist nicht nur eine moderne Kommunalverwaltung, sondern mit ca. 850 Beschäftigten auch ein dynamischer Dienstleister für ca. 41.000 Bürgerinnen und Bürger.

Zur Ergänzung unseres Teams im Ordnungsamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Leiterin / Leiter (m/w/d) der Kfz-Werkstatt im Feuerwehrdepot

Stellenwert: EG 8 TVöD
Arbeitszeit: 39,00 Std./Woche

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Verantwortung für drei Mitarbeiter und die Einsatzbereitschaft der feuerwehrtechnischen Ausrüstungen aller Feuerwehren im Stadtgebiet Coburg, z. B. Fahrzeuge, Pumpen, Tragkraftspritzen, Aggregate usw.; hierunter fallen insbesondere Kfz-Wartungen, Reparaturen, Lackier- und Karosseriearbeiten, Einhaltung und Überprüfung der vorgeschriebenen Prüftermine, Ersatz und Materialbeschaffung
  • Erfüllung dieser Aufgaben auch im Auftrag für externe Feuerwehren
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen bei Neubeschaffungen von Fahrzeugen und Gerätschaften mit anschließender Auswertung der eingehenden Angebote und Prüfung der technischen und rechnerischen Richtigkeit
  • Bei Bedarf Dienst in der Einsatzzentrale im Feuerwehrdepot als Schichtdienst (24/7)
  • Einsatznachbearbeitung

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

Von den Bewerber*innen wird erwartet:  

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Kraftfahrzeug-Meister - idealerweise mit Schwerpunkt Nutzfahrzeuge
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung bei der Wartung von Feuerwehrfahrzeugen sowie eine feuerwehrtechnische Ausbildung als Gerätewart ist wünschenswert, hilfsweise muss die Bereitschaft zum Erwerb dieser Qualifikation bestehen.
  • Fahrerlaubnis Klasse C, CE
  • Bereitschaft zum selbstständigen, verantwortlichen Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Kritikfähigkeit
  • Hohe Prioritätensetzung und Lösungsorientiertheit
  • Erfahrungen bei der Mitarbeiterführung sind wünschenswert
  • Wünschenswert sind außerdem Qualifikationen als Atemschutzgeräteträger und Zugführer
  • Eine aktive und engagierte Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Coburg – Löschzug 1 wird erwartet.

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 09.12.2022 mit einer vollständigen Bewerbung (als PDF-Dokument) per Mail an bewerbungcoburgde im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben.