Studien-Stiftung

Die Studienstiftung wurde 1955 aus den beiden Stiftungen Weiprecht Stiftung und Ludwig-August-Riedinger-Stiftung gegründet. Die Abwürfe des Stiftungsvermögens sind satzungsgemäß für Schüler und ehemalige Schüler des Ernestinums als Fleißprämie bzw. Studienbeihilfe und für einen Bewerber als Beihilfe zur Erlernung eines Handwerks oder zum Studium an einer Hochschule zu verteilen. Nachdem die Stiftungsabwürfe angestiegen sind wurden auch die Anzahl zur fördernder Schüler erhöht.

 Die Satzung finden Sie im Coburger Stadtrecht.


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License