Bundesweiter Digitaltag 2021

Bundesweiter Digitaltag 2021

Digitalisierung gemeinsam gestalten

 

Am Freitag, den 18. Juni 2021, findet der diesjährige Digitaltag statt. Ziel des bundesweiten Aktionstages ist es, digitale Teilhabe für alle zu fördern, unterschiedliche Aspekte des digitalen Wandels zu beleuchten und Digitalisierung erlebbar zu machen.

Mehr als 2.000 Aktionen deutschlandweit. Alle Veranstaltungen und Aktivitäten werden in der  Aktionsübersicht aufgelistet, die eine gezielte Such nach Themen und Stickwörtern ermöglicht.

Wie wir uns informieren, wie wir einkaufen, lernen, miteinander kommunizieren, ärztlichen Rat einholen, oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung in Anspruch nehmen – Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend. Jede und Jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Dazu haben wir den jährlich stattfindenden Digitaltag ins Leben gerufen:

Mit zahlreichen Aktionen wollen wir die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchten und gemeinsam diskutieren: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Gemeinsam wollen wir Einblicke geben, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich machen. 

Den Digitaltag begleiten wir ganztägig mit einem Livestream auf dieser Seite. Los geht es am Freitag, 18. Juni, um 8:30 Uhr mit Digitalstaatsministerin Dorothee Bär. Außerdem dabei: Viele Vertreterinnen und Vertreter der Partnerorganisationen der Initiative "Digital für alle" im Gespräch. Hier gehts zum Programm

 

 

 

 

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
 
Standby License
Standby License