Seniorenbeirat der Stadt Coburg

Seniorenbeirat der Stadt Coburg

 

 

 

 

Der Seniorenbeirat der Stadt Coburg vertritt die Interessen der älteren Bürgerinnen und Bürger in der Öffentlichkeit. Partner sind dabei Stadtrat und Verwaltung sowie Verbände und soziale Einrichtungen.

Wirkungsvoll ausgeübt kann diese Aufgabe nur werden, wenn Sie alle dabei mithelfen. Kommen Sie deshalb mit Ihren Anregungen, Wünschen - aber auch mit Kritik - sowie sie das Leben älterer Menschen in unserer Stadt betreffen, zu uns, damit wir gemeinsame Wege suchen, wie wir vorankommen.

Wir laden Sie auch herzlich ein, an den öffentlichen Sitzungen des Seniorenbeirates teilzunehmen, um sich einen eigenen Eindruck über unsere Arbeit zum Wohle der älteren Coburger Bürgerinnen und Bürger zu verschaffen.

Der Seniorenbeirat ist Ihr Ansprechpartner bei

- Fragen des Wohnens im Alter
- Fragen des öffentlichen Personennahverkehrs
- Fragen der öffentlichen Sicherheit
- Hilfen im Umgang mit Behörden und in vielen anderen Angelegenheiten.

ZUSAMMENSETZUNG

Laut Satzung setzt sich der Seniorenbeirat folgendermaßen zusammen:

  • Der Referent für Soziales, Bildung und Kultur der Stadt Coburg als Vorsitzender.Vier Mitglieder des Stadtrates der Stadt Coburg.
  • Zwei Vertreter der in der Stadt Coburg tätigen Vereine, Organisationen und Verbände, die Seniorenarbeit leisten, abwechselnd für jeweils 2 Jahre:
    • Caritasverband für die Stadt und den LandkreisCoburg e. V.
    • Arbeiter-Samariter-Bund, RV Coburg e. V.         
    • Arbeiterwohlfahrt, MehrGenerationenHaus
    • Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Coburg e. V.
    • VdK Kreisverband Coburg
    • Diakonisches Werk Coburg e. V.
  • Sieben Seniorinnen und Senioren der Stadt Coburg, die das 60. Lebensjahr vollendet haben und die wählbar im Sinne des Art. 1 Gemeinde und Landkreiswahlgesetz sind.

AUFGABEN DES SENIORENBEIRATES

Der Seniorenbeirat der Stadt Coburg

  • hat die Aufgabe, die Belange der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern der Stadt Coburg zu fördern.
  • hat die Aufgabe, den Stadtrat, seine Ausschüsse, den Oberbürgermeister und die Verwaltung in allen Fragen des gesamten Alten- und Seniorenbereichs, insbesondere in den Bereichen Altenhilfe, Altenbetreuung und Altenpflege zu beraten.   
  • organisiert in Zusammenarbeit mit dem Büro Senioren & Ehrenamt der Stadt Coburg generationenübergreifende Veranstaltungen.
  • unterstützt aktiv ehrenamtliche und im besonderen generationsübergreifende Projekte der Stadt Coburg.
  • unterstützt Initiativen für neue Wohnformen im Alter in der Stadt Coburg.
  • ist über seine Mitgliedschaft in der Landesseniorenvertretung Bayern (LSVB) auch überregional tätig.

KONTAKT

Stadt Coburg
Geschäftsstelle Seniorenbeirat
Sozial- und Versicherungsamt
Holger Diez
Am Viktoriabrunnen 4
96450 Coburg
Tel. 09561 89 1500
Fax. 09561 89 61500
Holger.Diez@coburg.de   

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
 
Standby License
Standby License