Seniorenbeirat der Stadt Coburg

Die Mitglieder des Seniorenbeirates werden vom Stadtrat für eine Wahlperiode durch Beschluss bestellt.  Der Seniorenbeirat besteht aus 14 Mitgliedern.

Ihm gehören an:
a. Der Sozialreferent der Stadt Coburg als Vorsitzender
b. Vier Mitglieder des Stadtrates der Stadt Coburg
c. Zwei Vertretern der in der Stadt Coburg tätigen Vereine, Organisationen und Verbände, die Seniorenarbeit leisten, abwechselnd für jeweils 2 Jahre
d. Sieben Bürger der Stadt Coburg, die das 60. Lebensjahr vollendet haben und die wählbar im Sinne des Art. 1 Gemeinde und Landkreiswahlgesetzes sind.

Der Seniorenbeirate hat die Aufgabe, den Stadtrat, seine Ausschüsse, den Oberbürgermeister und die Verwaltung in allen Fragen des gesamten Alten- und Seniorenbereichs, insbesondere in den Bereichen Altenhilfe, Altenbetreuung und Altenpflege zu beraten. 


Zurück zum Artikel

 
 
 
 
Standby License
Standby License