Aktionen / Aktivitäten / Projekte

Nacht der Religionen am 28. September in Coburg

Nacht der Religionen am 28. September in Coburg

18 Gemeinden und religiöse Gemeinschaften der im Stadtgebiet Coburg ansässigen Religionen von Budhisten, Christen, Juden und Muslimen begegneten sich und luden zur Nacht der Religionen ein. In Kirchen, Moscheen und Gebetsräumen entstanden Räume der Begegnung von Menschen, die üben den eigenen Tellerrand hinaussehen wollten. Eine Vielfalt von Angeboten erwartete die Besucher: Programm für Familien und Kinder, Führungen, Gebet und Meditationen, Lesungen und Musik.


Zurück zum Artikel