Märkte in Coburg

Märkte in Coburg

Coburg ist Woche für Woche ein beliebter Treffpunkt, denn viele Märkte laden nicht nur zum Einkaufen ein, sondern sie sind auch kommunikativer Ort! Hier werden Bekannte getroffen, hier kann man mit den Händlern über Pflanzen fachsimpeln, hier gibt es Inspirationen für den eigenen Garten.

Besuchen auch Sie einen der vielen verschiedenen Märkte in der Coburger Innenstadt.

Markttage in Coburg sind:

Dienstag und Freitag:
8 - 13 Uhr - Gemüsemarkt der Direktvermarkter aus der Region Bamberg

Verlegung des Gemüsemarktes bei Veranstaltungen auf dem Marktplatz:
Der neu gestaltete Albertsplatz wird künftig als Verlegungsstandort für den Gemüsemarkt genutzt. Die Anfahrt für die Marktkunden führt über die Ketschengasse zum Albertsplatz. Die Abfahrt erfolgt über den Ernstplatz. Kurzzeitparkmöglichkeiten zum Einkaufen sind entlang des Albertsplatzes bis 10:00 Uhr möglich.

Jeden Mittwoch und Samstag:
8 bis 13 Uhr - Großer Wochenmarkt am Markt
Bei Veranstaltungen auf dem Marktplatz findet der Wochenmarkt in der Spitalgasse statt.

Jeden Samstag:
8 bis 13 Uhr - Bauernmarkt im Steinweg und Bürglass



Weitere Märkte in der Coburger Innenstadt:

14./15.02.2019 Petrimarkt - Marktplatz, Spitalgasse, Steinweg
11./12.04.2019 Ostermarkt - Marktplatz, Spitalgasse, Steinweg
29./30.06.2019 Flohmarkt - Innenstadt, Schlossplatz
18./19.07.2019 Sommermarkt - Marktplatz, Spitalgasse, Steinweg
30.08. -01.09.2019 Coburger Klößmarkt - Marktplatz
12./13.09.2019 Zwiebelmarkt - Marktplatz, Spitalgasse, Steinweg
07./08.11.2019 Martinimarkt - Marktplatz, Spitalgasse, Steinweg
29.11.-23.12.2019 Weihnachtsmarkt - Marktplatz
13.12.-24.12.2019 Christbaummarkt - Schlossplatz

Alle Termine unter Vorbehalt auf Änderungen.

Die Jahrmärkte in Coburg richten sich nach folgenden traditionellen Terminen:

- Petrimarkt: jeden zweiten Donnerstag und Freitag im Februar
- Ostermarkt: jeweils am Donnerstag und Freitag vor der Karwoche
- Sommermarkt: jeden dritte Donnerstag und Freitag im Juli (hier sind Abweichungen auf Grund des Sambafestivals möglich)
- Zwiebelmarkt: jeden zweiten Donnerstag und Freitag im September
- Martinimarkt: in aller Regel am ersten Donnerstag und Freitag im November

Seit 1990 finden diese Jahrmärkte unverändert im Bereich des Marktplatzes (innerhalb des Marktkarrè = Marktviereck) und in der Fußgängerzone Spitalgasse statt.


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License