Ausstellende Künstler/-innen

 

Dieter Fischer

Künstler der Weingarth Stiftung

Die Weingarth Stiftung - Leben fördern, Werte erhalten

Die Weingarth Stiftung widmet sich - neben vielen weiteren sozialen und ökologischen Themen - vor allem dem Bereich der Kunstwelt. Mit einer Kunstsammlung von bereits über tausend gesammelten Gemälden, ist es ihr ein großes Anliegen, Werke von weniger populären oder unbekannten MalerInnen in den Vordergrund zu rücken. Dabei legt die Stiftung besonderes Augenmerk auf regionale KünstlerInnen aus Coburg und dem Umland. Die Datierung der facettenreichen Sammlung reicht hierbei vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Als Stiftung mit fränkischen Wurzeln, einem künstlerischen Anspruch sowie dem Wunsch nach Förderung der Gemeinnützigkeit in der Region, verfolgt die Einrichtung gleich mehrere Ziele: Im Zentrum der Idee steht sowohl die Erhaltung und Pflege der Kunstwerke als auch die Recherche zu unbekannten MalerInnen. Es ist die Intention der Stiftung, die Originale der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und das Bewusstsein des Publikums für vergangene wie auch gegenwärtige heimische Kunst zu erweitern. Letztlich fördert die „Horst Ludwig Weingarth Stiftung“ auch die Vernetzung Kulturschaffender auf mehreren Ebenen im Raum Coburg und leistet somit ihren Beitrag zur Aufrechterhaltung kultureller Bildung.
 

Dieter Fischer

Dieter Fischer wurde am 1955 in Coburg-Glend als Sohn des Flüchtlingsehepaares (Sudetendeutschland) Hugo und Waltraut Fischer geboren.

Schon seit seiner frühsten Jugend interessierte sich der Künstler für die Coburger Geschichte und Kultur sowie für Malerei und Modellieren. Nach dem Schulabschluss absolvierte er schließlich eine Lehre als Bauzeichner. Seinen kulturellen Horizont erweiterte Dieter Fischer unter anderem auch durch längere Aufenthalte im Ausland. Trotzdem zog es ihn immer wieder in an seinen Geburtsort Coburg zurück. Hier widmet er sich nun seit mehreren Jahren der Heimatmalerei.

„Marktplatz Coburg“, 2021
Öl auf Leinwand, 100 cm x 150 cm

„Landestheater Coburg“, 2021
Öl auf Leinwand, 30 cm x 40 cm

 
 
 

Weitere Künstler/-innen

 
 
 
Standby License
Standby License