Unterschreitung des 7-Tage-Inzidenzwertes von 100 an 7 aufeinanderfolgenden Tagen

Aufgangssperre aufgehoben: Unterschreitung des 7-Tage-Inzidenzwertes von 100 an 7 aufeinanderfolgenden Tagen

Die Stadt Coburg gibt gemäß § 3 Satz 3 Hs. 1 der Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV) und § 65 Satz 1 der Zuständigkeitsverordnung (ZustV) Folgendes bekannt:

 

  1. Der Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner wurde am 19.02.2021 im Stadtgebiet Coburg an sieben aufeinander folgenden Tagen unterschritten.
  2. Nach §3 Satz 3 Hs. 2 der 11. BayIfSMV entfällt somit ab heute die nächtliche Ausgangssperre.

 

Hinweis: Sobald im Stadtgebiet Coburg auch nur an einem Tag innerhalb der letzten sieben Tage der Wert von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner überschritten wird, wird dies unverzüglich amtlich bekanntgegeben. Als Folge tritt die nächtliche Ausgangssperre nach § 3 der 11. BayIfSMV wieder in Kraft.

 Volltext der Amtlichen Bekanntmachung


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License