Aktuelle Meldungen und Hinweise

Bayerisches Kabinett beschließt abgestufte Corona-Maßnahmen

Bayerisches Kabinett beschließt abgestufte Corona-Maßnahmen

Das bayerische Kabinett hat im Nachgang des gestrigen Bund-Länder-Gipfels zum weiteren Vorgehen hinsichtlich der Corona-Pandemie heute verschiedene Beschlüsse gefasst, u.a. ein abgestuftes Vorgehen, dass sich am sog. 7-Tage-Inzidenz-Wert, der Zahl der Fälle pro 100.000 Einwohnern in den letzten 7 Tagen, orientiert.

Die derzeit geltende 7. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung soll unter Berücksichtigung dieser ab einem 7-Tage-Inzidenz-Wert von über 35 bzw. über 50 greifenden Maßnahmen zunächst bis 25. Oktober verlängert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-15-oktober-2020/.


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License