Aktuelle Meldungen und Hinweise

SÜC kommt Abonnenten und Inhabern von Zeitkarten entgegen

SÜC kommt Abonnenten und Inhabern von Zeitkarten entgegen

Während die einen im Stadtbusverkehr aktuell kostenlos fahren, zahlen Fahrgäste, die im Besitz von Abo-, Jahreskarten oder Job-Tickets sind, (bisher) noch weiter.
Die SÜC möchte ihren treuen Kunden nun aber entgegenkommen, und wird bei allen zurzeit gültigen Abo-Karten im kommenden Monat keine Abbuchung vornehmen.

Abos, die im April enden und sich automatisch verlängern, werden erst zum 1. Juni wieder abgebucht. SÜCAbo6-Karten und CoCards, die am 30. April 2020 enden, gelten einen Monat länger und können auch im Mai weiter verwendet werden. Jahresnetzkarten- oder Jobticketnutzer, deren Karten im April gültig sind, erhalten gegen Vorlage ihres letzten Fahrausweises kostenlos eine Karte für den Folgemonat.

Alle Abonnenten werden schriftlich benachrichtigt, andere betroffene Kunden können sich ab dem 20. April 2020 schriftlich (bus@suec.de) oder telefonisch (09561/749-1423) an die SÜC wenden.


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License