Adventskalender 2019

Adventskalender - 22.12.2019

22. Dezember

Origami 2D Stern
 

In der Weihnachtszeit sieht man fast überall Sterne. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie selbst einen Stern basteln können.

Sie benötigen:
Ein quadratisches Papier
Schere

Viel Spaß beim Basteln.

 

 

Historische Straßennamen
 

Glockenberg
 

Die Straße Glockenberg verläuft ab dem Steintor bis zum neogotischen Gebäude des Forstbetriebes Coburg auf der Trasse der Hohen Straße, knickt dort ab und mündet östlich in die Seidmannsdorfer Straße. Den Namen erhielt der Glockenberg, durch das dort ansässige alte Coburger Glockengießerhaus. Die Entstehung ist unbekannt, doch aus unterschiedlichen Quellen geht hervor, dass um 1594 Paul Werther, der Glockengießer in Coburg war. Im Glockenberg befindet sich auch ein Friedhof, an dem auch ein jüdischer Friedhof grenzt. Der Friedhof am Glockenberg wurde im Jahr 1847 erschlossen und verfügt über ein herzögliches Mausoleum, das 1853 bis 1958 errichtet wurde.

Tipp:

Grünflächenamt, Glockenberg 27

Richtiger Umgang mit dem Weihnachtsbaum:
Den Baum ganz frisch erst direkt vor dem Aufstellen schlagen oder kühl lagern
Den Baum immer mit Wasser versorgen
Nicht direkt an eine Heizquelle stellen
Durchgangsbereiche und offene Türen/Fenster vermeiden

 


Das Albert & Victoria Quiz
 

Ab wann nahm Victoria nach Alberts Tod wieder am öffentlichen Leben teil?

A 1870
B 1900
C 1888
D 1889

 

Auflösung der gestrigen Frage:

D Johann Christoph Florschütz

Ab dem 04. Mai 1823 war Johann Christoph Florschütz für die Erziehung der beiden Prinzen Albert und Ernst II. zuständig. Florschütz brachte den Beiden Stabilität und Zuneigung entgegen.
 

Bildnachweis: Prinz Albert im Alter von 7 Jahren, Bleistift, koloriert, 1826. Sebastian Eckardt (1782-1846). Kunstsammlungen der Veste Coburg, Kupferstichkabinett, Z. 4140.

 


Veranstaltungstipps aus der Region
 

Heute auf unserem Weihnachtsmarkt
 

11:00 Uhr Basteln mit Kindern / Coburger Puppenmuseum 
14:00 Uhr Das Christkind und der Weihnachtsmann besuchen den Weihnachtsmarkt und beschenken die Kinder

Der Coburger Weihnachtsmarkt ist vom 29. November bis 23. Dezember,
täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr (Speisen und Getränke bis 21:30 Uhr) geöffnet.

 

Weitere weihnachtliche Highlights
 

17:00 Uhr Morizkirche Coburg, Kirchplatz 1
67. Weihnachtskonzert in der Morizkirche
In Zusammenarbeit mit dem collegium musicum der Gesellschaft der Musikfreunde e.V.


18:00 Uhr Landestheater Coburg, Großes Haus Musik
Der Nussknacker 
Ballett von Mark McClain von Peter I. Tschaikowsky. Mehr...

 



Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Herzlich Willkommen

im Adventskalender der Stadt Coburg. Das Amt für Digitalisierung und Kommunikation wünscht Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim "Türchen" öffnen.

 

 
 
 
Standby License
Standby License