Adventskalender 2019

Adventskalender - 14.12.2019

14. Dezember

String Art Tannenbaum
 

Sie benötigen:
Ein Holzbrett
Stickgarn
Nägel
Hammer

Legen Sie sich die Vorlage auf das Holzbrett und schlagen Sie die Nägel an den Punkten in das Holz, so dass die Nägel fest sind, aber zwischen Holz und Nagelkopf noch Platz ist. Wenn die Nägel befestigt sind können Sie die Vorlage abnehmen.
Nun können Sie den Anfang des Stickgarns an einem Nagel befestigen und anschließend das Garn so mit den Nägeln verbinden, bis der ganze Baum mit Garn ausgefüllt ist. Zum Schluss befestigen Sie das Ende des Garns wieder an einem der Nägel.

Hier finden Sie die Vorlage.(PDF, 54KB)
 

Historische Straßennamen
 

Große Johannisgasse
 

Die Große, beziehungsweise Kleine Johannisgasse beginnt an der Spitalgasse und mündet im Fall der Kleinen Johannisgasse am Theaterplatz und im Fall der Großen Johannisgasse an der Theatergasse. Der Name Johannisgasse stammt aus dem Mittelalter und wurde oft für Straßen verwendet, in denen sich eine Badstube befand. In beiden Johannisgassen ist viel Geschichte „beheimatet“ Zum Beispiel in der Kleinen Johannisgasse 8, in der sich das Münchner Hofbräu befindet. Dieses wurde ab 1937 von Toni Reiber und seiner Frau geleitet und konnte sich schnell durch die gute Küche in Coburg einen Namen machte. In der Großen Johannisgasse 3 befand sich 1853/1854 und 1864 bis 1866 das Mädchengymnasium Alexandrinum, worauf eine Inschrift hinweist.

Geschenktipp:

Wein Oertl, Große Johannisgasse 

Ausgewählte Weine und Geschenkgutscheine. Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das Albert & Victoria Quiz
 

Welchen Brauch brachte Albert nach Großbritannien?

A Das Chinesische Neujahrsfest
B Den Weihnachtsbaumbrauch
C Halloween
D Das Lichterfest

 

Auflösung der gestrigen Frage:

D Louise

Louise war eine der ersten Frauen die an der nationalen Kunstschule Bildhauerei studierte. Außerdem war sie die erste Bildhauerin von der eine Statue öffentlich aufgestellt wurde. Die Statue zeigt ihre Mutter Victoria und steht noch heute vor dem Kensington Palace.
 


 


Veranstaltungstipps aus der Region
 

Heute auf unserem Weihnachtsmarkt
 

13:00 Uhr Vorführung der Farbglashütte Lauscha, Glasschmuck herstellen & Namensherzen bemalen
16:00 Uhr Posaunenchor St. Moriz 
17:00 Uhr Bläserkreis Ev. Gemeinschaft 
19:00 Uhr Sänger Maverin

Der Coburger Weihnachtsmarkt ist vom 29. November bis 23. Dezember,
täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr (Speisen und Getränke bis 21:30 Uhr) geöffnet.

 

Weitere weihnachtliche Highlights
 

18:00 Uhr Morizkirche Coburg,Kirchplatz 1
Musik bei Kerzenschein
Orgelimprovisationen über Advents- und Weihnachtslieder,Texte zum Advent

19:30 Uhr HUK-Coburg arena, Oudenaarder Str. 2
Handball 2. Bundesliga 
HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe

20:00 Uhr Landestheater Coburg, Reithalle
Extrawurst
Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob.
Welche Fallstricke im gesellschaftlichen Miteinanderlauern, 
kann man nirgendwo so schön erleben wie bei einer Vereinssitzung. Mehr...

 



Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Herzlich Willkommen

im Adventskalender der Stadt Coburg. Das Amt für Digitalisierung und Kommunikation wünscht Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim "Türchen" öffnen.

 

 
 
 
Standby License
Standby License