Suche nach Ämtern
 
 
zurück zur letzten Seite

Führerschein – Fahrgastbeförderung – Erstantrag (Taxischein)

Übersicht


Möchten Sie gewerblich Personen in

  • Taxi
  • Mietwagen
  • Mietwagen beschränkt auf nichtgewerbliche Kranken- oder Behindertenfahrten bei gemeinnützigen Einrichtungen
  • Krankenwagen
  • Personenkraftwagen für Ferienzielfahrten
  • Personenkraftwagen im Linienverkehr
  • Fahrzeug im Schülerverkehr

befördern, benötigen Sie einen Fahrgastbeförderungsschein.



Benötigte Unterlagen

  • Antrag
  • Personalausweis/Pass
  • Führerschein im Kartenformat
  • ärztliche und augenfachärztliche Untersuchung
  • leistungspsychologisches Gutachten (beinhaltet eine Überprüfung der Reaktionsfähigkeit, Orientierungsleistungen u.ä.) 
  • Führungszeugnis, zu beantragen im Bürgerbüro oder im Einwohnermeldeamt der Stadt Coburg zur Vorlage bei einer Behörde
  • Nachweis der Ortskenntnis (nur für Taxi erforderlich)

Kosten

42,60 Euro die Ersterteilung,
35,00 Euro pro Ortskenntnisprüfung

Rechtliche Grundlagen

§ 48 Fahrerlaubnisverordnung (FeV) einschließlich Anlagen 5 und 6 

Voraussetzungen

Antragsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 21 Jahre,
  • bei Mietwagen beschränkt auf nichtgewerbliche Kranken- oder Behindertenfahrten im Dienste einer gemeinnützigen Organisation       19 Jahre
  • Führerscheinbesitz der Klasse 3 bzw. B (mindestens zwei Jahre, bei Kranken- und Behindertenfahrten ein Jahr)
  • Persönliche Zuverlässigkeit für Personentransport (keine schwerwiegenden Vorstrafen und Verkehrsverstöße)

Was noch?

Untersuchungen für Busfahrer und Fahrer zur Fahrgastbeförderung in Taxen/Mietwagen.

Sie beabsichtigen, eine Fahrerlaubnis der o. a. Art zu beantragen bzw. zu verlängern.

Um Ihnen die Suche nach entsprechenden Ärzten/Instituten zu erleichtern, die für diese (komplette) Untersuchungen qualifiziert sind, haben wir Ihnen Adressen aus der näheren Umgebung zusammengestellt. Selbstverständlich können Sie auch Ihren Haus- bzw. Augenarzt aufsuchen, um die erforderlichen ärztlichen und augenfachärztl. Untersuchungen vornehmen zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass die 3.Untersuchung über Belastbarkeit, Orientierungsleistung, Konzentrationsleistung usw. nur bei den folgenden Untersuchungsstellen möglich ist, da Ihr Hausarzt nicht über die erforderlichen Geräte verfügt.

BAD Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
Allee 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/871421

DEKRA e.V. Dresden
Neustadter Str. 115                                            St. Christophorus-Straße
96515 Sonneberg                                                99092 Erfurt-MarbacH
Telefon: 03675/756123                                       Telefon: 0361.7432-470

Dr. med J.U. Gutsch
Facharzt für Arbeitsmedizin
Oberend 11
96110 Scheßlitz
Telefon: 09542/644

PIMA GmbH
Dr. med. J. Müller
Am Hochgericht 15
96231 Bad Staffelstein
Telefon: 09573/950143

TÜV Süd Life Service GmbH         
Ludwigstraße 25                                 Wittelsbacher Ring 10       Königstorgraben 7
96052 Bamberg                                    95444 Bayreuth                  90402 Nürnberg
Telefon: 0951/2960598-1                    Telefon: 0921/75995-50      Telefon: 0911/94467-11

 
 
 
Hauptanschrift/en

Zweckverband Zulassungsstelle Coburg

Wilhelm-Ruß-Straße 5
96450 Coburg
http://www.zulassungsstelle-coburg.de


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag 7.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch 7.30 – 12.00 Uhr
Donnerstag 7.30 – 17.30 Uhr
Freitag 7.30 – 12.00 Uhr