Museumsbesuch mit Kindern

Spiele-Marathon-Wochen 2020

Spiele-Marathon-Wochen 2020

In den Herbstferien in Thüringen und Bayern holt das Coburger Puppenmuseumwieder seine zahlreichen Brettspiele aus den Schränken. Klassiker und viele Neuheiten warten auf Mitspieler von 5 bis 99 Jahren. Die Spiele können während der Öffnungszeiten selbständig ausprobiert werden.

Maximaler Spielspaß - mit Sicherheit und Hygiene

Zum Spielen stehen zwei Spieletische in unterschiedlichen Räumen zur Verfügung. Die Spiele werden nach dem Gebrauch gereinigt bzw. ausgetauscht und die Räume gelüftet. Wir bitten um Verständnis, dass nicht an allen Tagen dieselben Spiele zur Verfügung stehen. Bei großem Andrang beträgt die maximale Spieldauer 45 Min. und die Tische werden im Stundentakt besetzt. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch nicht nötig.

Im Museum besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Sobald eine Familie bzw. max. zwei Hausstände am Spieltisch sitzen, kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden. Wir bitten alle Mitspieler/innen vor dem Spielen die Hände zu waschen oder zu desinfizieren sowie die Hust- und Nies-Etikette einzuhalten.

Viel Spaß und großes Wüfelglück wünscht das Museumsteam!

Aktion "Würfelglück" am 25. Oktober von 11.00 bis 16.00 Uhr

An diesem Sonntag können die Besucher/innen ihr Würfelglück schon an der Museumskasse testen. Hier heißt es: Erst würfeln, dann bezahlen - oder auch nicht! Jede/r Besucher/in erhält an der Kasse einen Würfel. Was er zeigt, wird dann bezahlt - aber natürlich nur bis zum maximalen regulären Eintrittspreis. Bei einer Fünf darf noch einmal gewürfelt werden, bei einer Sechs ist der Eintritt frei!


Zurück zum Artikel

 
 
 
 
Standby License
Standby License