zurück zur letzten Seite

Namensänderung (behördliche / öffentlich-rechtliche)

Übersicht


Der Themenbereich der behördlichen / öffentlich-rechtlichen Namensänderung hat reinen Ausnahmecharakter. Er ist kein Instrument um die Regelungen des bürgerlichen Rechts zu unterlaufen und ist einzelfallbezogen auf Härtefälle abgestellt.

Allgemeine Informationen zu diesem Themenbereich zu geben, würde hier den Rahmen sprengen.

Welche Unterlagen Sie individuell benötigen, hängt ganz von der Antragstellung und Ihrer persönlichen Situation ab.

Für behördliche / öffentlich-rechtliche Namensänderungen sind im Freistaat Bayern die Kreisverwaltungsbehörden zuständig.

In der kreisfreien Stadt Coburg ist das Standesamt die Namensänderungsbehörde.

Wir sind gerne bereit Ihre Anfragen zu diesem Themenbereich nach vorheriger Terminabsprache mit Ihnen durchzusprechen.



Kosten

Antragstellung und Verfahren sind, unabhängig vom Verfahrensausgang, gebührenpflichtig.

Die Gebühren sind einzelfallbezogen zu erheben. Es können bis zu 1.022,00 € festgesetzt werden.

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Standesamt Coburg - Sachgebiet Heiraten

Oberer Bürglaß 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1341 oder -2341
Fax: 09561/ 89-1349
standesamt@coburg.de
http://www.coburg.de/standesamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Terminsystem

Im Standesamts Coburg wurde ein Terminsystem eingeführt. Dadurch können wir Termine effizienter organisieren und koordinieren und haben mehr Zeit für Sie und Ihre Anliegen. Bitte vereinbaren Sie daher für Informationsgespräche, Anträge und Beurkundungen vorher telefonisch einen Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter. Vielen Dank!

 
 
 
Standby License
Standby License