Aktuelles aus der Kommunalen Jugendarbeit

Kinderkulturwoche-Achtung noch viele freie Plätze!!!

>>> Link zu den Angeboten der Coburger Kinderkulturwoche

ALICE IM WUNDERLAND (COBURGER KINDERKULTURWOCHE)

Informationen zum Angebot vom: 27.10.2018

Alter: 6-12 Jahre

Zeit/Ort: 18.00-20.00 Uhr, Landestheater Coburg, Großes Haus

Kosten: Eintritt frei (für alle Kinder und 1 Begleitperson)

Inhalt: 

Ein Sinfonisches Märchen für Sprecher und Orchester nach dem Roman von Lewis Carroll​.

Ein weißes Kaninchen, eine Grinsekatze, die Herzkönigin, Flamingos, die als Croquet-Schläger dienen oder eine verrückte Tee-Party beim Hutmacher…..Jedes Kind kennt die sonderbaren Gestalten von Alice im Wunderland. Erleben Sie bei diesem Kinderkonzert Alices Geschichte auf einer musikalischen Reise quer durch das Wunderland und lassen Sie sich vom Philharmonischen Orchester des Landestheaters Coburg verzaubern.

Veranstalter: Landestheater Coburg

 

FOSSILIEN FÄLSCHEN (COBURGER KINDERKULTURWOCHE)

Informationen zum Angebot vom: 29.10.2018

Alter: 8-12 Jahre

Zeit/Ort: 14.00-16.00 Uhr, CoJe, Naturkunde-Museum Coburg, Park 6

Kosten: Eintritt frei

Inhalt: 

Auch im Museum sind nicht alle Fossilien echt! Unter der Anleitung des geologischen Präparators Ralf Metzdorf produzieren wir in zwei Stunden eigene Fossilien zum Mitnehmen. Außerdem erfahren wir mehr über die Entstehung echter Fossilien, und wie man sie von falschen unterscheidet.

Veranstalter: Naturkunde-Museum Coburg.

 

BEWEGT DURCH COBURGS MUSEEN: PUPPENMUSEUM (COBURGER KINDERKULTURWOCHE)

Informationen zum Angebot vom: 31.10.2018

Alter: 6-12 Jahre

Zeit/Ort: 8.00-17.00 Uhr, CoJe, Rosenauer Straße 45

Kosten: z.Zt. nicht bekannt

Inhalt: 

„Kreuz und Quer durch Coburg“ – bei einer Rally durch die Stadt kannst du Coburg besser kennenlernen.

Im Puppenmuseum werden wir eine Kinder‐Führung erhalten. In den Vitrinen und versteckt hinter Tüchern könnt ihr dabei das Spielzeug vergangener Generationen erkunden und viele Spielsachen ausprobieren. Ein Puppenhaus, eine Ritterburg, ein Murmelspiel, Baukästen, das Sandmann‐Theater und verschiedene Möglichkeiten zum Verkleiden erwarten euch

Wir starten den Tag gemeinsam in der CoJe und begeben uns dann zusammen zum Puppenmuseum – betreut durch ein Team des TV 1848 Coburg.


Veranstalter: Stadtjugendring Coburg, Puppenmuseum Coburg, TV 1848 Coburg

 

ALL YOU CAN READ FÜR KINDER (COBURGER KINDERKULTURWOCHE)

Informationen zum Angebot vom: 03.11.2018

Alter: ab 10 Jahren

Zeit/Ort: 18.00-20.30 Uhr, Buchhandlung RIEMANN, Markt 9

Kosten: frei

Inhalt: 

Stöbern nach Herzenslust – das machen nicht nur die Großen gern. Kinder lieben Entdeckertouren und Schatzsuchen.

Eine ganz besondere gibt es im Rahmen der Coburger Kinderkulturwoche am Samstag, den3. November in der Buchhandlung RIEMANN.

Auf der Suche nach den schönsten Geschichten, spannendsten Büchern und fantasievollsten Bildern dürfen Jungen und Mädchen ab 10 Jahren RIEMANN entdecken. Von 18 bis 20:30 Uhr erleben sie einen außergewöhnlichen Abend. Ohne Eltern, nur zusammen mit den Buchhändlerinnen haben sie Gelegenheit, die Bücherregale zu durchforsten, sich in die interessantesten Bücher zu vertiefen oder einer spannenden Geschichte zu lauschen.

Für Knabbereien und Getränke ist gesorgt.

Veranstalter: Buchhandlung RIEMANN

 

DIE ZAUBERFLÖTE (COBURGER KINDERKULTURWOCHE)

Informationen zum Angebot vom: 04.11.2018

Alter: ab 10 Jahren

Zeit/Ort: 18.00-21.00 Uhr, Landestheater Coburg, Großes Haus, Schloßplatz 6

Kosten: frei (für Kinder und 1 Begleitperson)

Inhalt: 

Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart, Libretto von Emanuel Schikaneder.

Im Stil des antiken Liebesromans handelt „Die Zauberflöte“ vom Erkenntnisweg eines jungen Paares, das alle Prüfungen und Gefahren überwindet und schließlich zusammenkommt. Die Oper ist zugleich Komödie, Moralität, Märchen und Allegorie. Gleichzeitig bestehen auch enge Verbindungen zu der Überlieferung und den Ritualen der Freimaurer. Der Mozart-Forscher Alfred Einstein schrieb: „Die Zauberflöte gehört zu den Stücken, die ebenso ein Kind entzücken wie den Erfahrensten der Menschen zu Tränen rühren, den Weisesten erheben können. Jeder einzelne und jede Generation findet etwas anderes darin.“

Veranstalter: Landestheater Coburg.


Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Marion Weinreich

Sachbearbeiterin

Marion.Weinreich@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-2511
Fax: 09561 / 89-62511



Frau Bianca Haischberger

Leiterin der Stabsstelle

Bianca.Haischberger@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-2014
Fax: 09561 / 89-2519