Sonstiges/Archiv

"Dauerzocker und Internetjunkies-Jungs im Mediensog?"

Zeit/Ort:
Freitag, 17. Oktober 2014, 9.00 - ca. 13.30 Uhr, Im "TREFFPUNKT" (Bertelsdorfer Höhe), Max-Böhme Ring 26, 96450 Coburg

Inhalt:
Virtuelle Welten gehören spätestens seit Beginn des 21. Jahrhunderts zur Alltagswelt von Heranwachsenden. Im psychosozialen Diskurs der letzten Jahre schien vordergründig die Frage nach Gefahren der virtuellen Angebote zu interessieren. In diesem Zusammenhang sind nach Experteneinschätzung vor allem Jungen gefährdet, im Sog der Medien "stecken zu bleiben". Aber auch jenseits der Frage nach abhängigem Medienverhalten scheinen Jungs besonders von Video- und Onlinegames angezogen zu werden, während nach wie vor vielen Fachkräften der Zugang zu diesem Medienbereich und damit zu einem nicht unwesentlichen Teil der Lebenswelt von Jungen fehlt.

Nach einem kurzen Referat zum wissenschaftlichen Wissen über Mediennutzung, mögliche Probleme und deren Hintergründe wollen wir uns in diesem Workshop mit unseren eigenen Erfahrungen mit und Haltung zu virtuellen Welten auseinandersetzen. Außerdem werden wir beispielhaft Videospiele selbst ausprobieren und diskutieren, warum diese Welten gerade für Jungs mal mehr mal weniger anziehend sind, welche Gefahren, Unterstützungsbedarfe, aber auch (sozial)pädagogische Möglichkeiten damit einhergehen.

Kosten:
5 Euro, Mittagssnack inklusive (2,50 Euro für Mitglieder der "Männer-AG")

Veranstalter
Männer AG -  Jungen und Männerarbeit in der Region Coburg/Sonneberg

Workshopleitung
Matthias Mauer (B.A.), Sozialpädagoge und Jugendreferent, Gemeinwesenprojekt "Treffpunkt", Coburg
Chris Romanowski (M.A.), Sozialpädagoge am Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Institut für Psycho-Soziale Gesundheit, Coburg/Weitramsdorf

Anmeldung bitte an
chris.romanowski@ipsg.de


Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Ansprechpartner/in

Herr Ulrich Schmerbeck

Kommunale Jugendarbeit - Fachdienst Jugendschutz, Jugendpfleger

Ulrich.Schmerbeck@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1568
Fax: 09561 / 89-61568



 
 
 
Standby License
Standby License