„5 Künstlerinnen und ihre 4 Jahreszeiten“: Ausstellung der Gruppe [P]art 5 vom 3. November bis 5. Dezember 2020 in der Stadtbücherei Coburg

„5 Künstlerinnen und ihre 4 Jahreszeiten“: Ausstellung der Gruppe [P]art 5 vom 3. November bis 5. Dezember 2020 in der Stadtbücherei Coburg

Vom 3. November bis 5. Dezember 2020 ist die Künstlergruppe [P]art 5 unter dem Titel „5 Künstlerinnen und ihre 4 Jahreszeiten“ in der Stadtbücherei Coburg zu Gast.

5 Frauen, 5 Stile, 5 verschiedene Blickwinkel – 1 Leidenschaft: mit Farbe experimentieren:
Seit mehr als 25 Jahren gibt Heide Kunze-Lysek Malkurse für Künstler oder die, die es werden möchten, in und um Coburg. Genau dort haben sich Beate Graßhoff, Eva Golandsky, Ina Niemann und Nina Netzkau vor ca. 10 Jahren kennen gelernt. Mit Heide Kunze-Lysek als stetige Inspiration und Wegweiserin wurde leidenschaftlich mit Farben, Techniken und Materialien experimentiert, bis alle ihren ganz eigenen Stil kreiert und verwirklicht haben. Heute sind die 5 Künstlerinnen eng zusammengewachsen, beflügeln und motivieren sich gegenseitig und fordern sich mit stetig neuen Techniken heraus.
[P]art5 ist eine Gruppe von Frauen, die einen Einblick in ihre breite Vielfalt ihrer Arbeiten zeigt, wie Freude an Kunst aussehen kann. Sie präsentieren eine wunderbare Palette an Möglichkeiten der Malerei voller Begeisterung und Neugier. Dies erlebt man in bunten Farbspielen, verträumten Landschaften und abstrakten Formen, wobei jede Künstlerin ihre eigene Ausdrucksform findet.
Nach mehreren gemeinsamen Ausstellungen innerhalb der Gruppe „Gemeinsam in Farbe“ im Raum Coburg, zeigen die 5 Künstlerinnen zum ersten Mal ihre Bilder in dieser Runde und laden dazu ein, sich in den Kunstwerken zu verlieren.

[P]art 5 das sind:
Eva Golandsky lebt in Neustadt bei Coburg, ihre Aquarelle zeigen farbenfrohe Stimmungen der Landschaften und mit ihren Tierbildern zaubert sie ein Lächeln auf das Gesicht des Betrachters.
Beate Graßhoff lebt in Lautertal, experimentiert gerne mit Farben und Formen, Strukturmaterial, Collagen und hat einige kreative Ideen im Herz. Nina Netzkau ist die Zeichnerin der großen Bäume im Team, ihre Bäume, ihre Landschaften -ob regional oder durch Reisen inspiriert, sind mit Tusche sicher und tiefverwurzelt auf das Papier gebannt.
Ina Niemann lebt in Berlin, ihre Bilder entspringen enthusiastischen Momenten, mit sicherer Hand und empfindsamer Farbwahl ziehen ihre Bilder den Betrachter in den Bann.
Heide Kunze Lysek lebt in Weitramsdorf, sie ist die Leiterin der Mal-Kurse, seit vielen Jahren, Quell von sicheren Zeichnungen, Aquarellen sowie einer steten Wandelbarkeit in Form und Farbe. Sie nährt seit Jahren die Gruppe mit ihrem unermüdlichen Ideenreichtum und hat doch stets jeden einzelnen Kursteilnehmer speziell herausgefordert. Sie begleitet jeden auf seinem eigenen Weg hin zum eigenschöpferischen Tun, was die Gruppe ihr hoch anrechnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License