AKTION LUCIA 2020

AKTION LUCIA 2020

  • Lesung mit Bestsellerautorin Nicole Staudinger am 28.10.2020
  • Hilfefonds für betroffene Frauen und deren Familien in Stadt und Landkreis Coburg
  • Brustselbstuntersuchung

Der Oktober ist der Aktionsmonat für das Thema Brustkrebs. Die Zahl der Brustkrebs-Erkrankungen steigt und seit Jahren sind auch immer mehr junge Frauen betroffen. Viele Frauen wünschen sich Unterstützung, Austausch und auch Informationen über mögliche Heilung und Vorsorge. Die Heilung ist teuer und die Krankenkassen übernehmen nicht alle Kosten. Jedes Jahr gibt es bundesweit und auch in Coburg Veranstaltungen zu dem Thema der Aktion Lucia in Coburg. Hinter der Initiative stehen die Gleichstellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis, das Klinikum Coburg mit dem mammaNetz, die Selbsthilfegruppen, die Siemens-Betriebskrankenkasse, gemeinsam mit der Frauenärztin und Schirmherrin Dr. Kerstin Frobel-Kraft.

In diesem Jahr steht für den 28. Oktober 2020 eine Lesung mit der Bestsellerautorin Nicole Staudinger mit dem Titel „Brüste umständehalber abzugeben“ auf dem Plan. Die bekannte Autorin kommt auf Einladung der Buchhandlung Riemann nach Coburg mit ihrer Leseshow. Es ist der ehrliche und authentische Bericht, einer jungen Frau, die mit 32 Jahren an Brustkrebs erkrankt. Staudinger erzählt schonungslos ehrlich, wie sie ihr Leben zwischen Kindern, Karriere und Krebs meistert und spricht damit Betroffenen aus der Seele. Nicole Staudinger ist Unternehmerin und Mutter von zwei Söhnen. Mit 32 Jahren erhielt sie, kurz nachdem sie sich mit der Idee "Schlagfertigkeitsseminare für Frauen" selbstständig gemacht hatte, die Diagnose Brustkrebs. Das kann Nicole überhaupt nicht gebrauchen! Anstatt aufzugeben, begann sie ihre Geschichte aufzuschreiben - und wurde mit ihrem ehrlichen und Mut machenden Buch über Nacht zur Bestsellerautorin. Neben ihrer Arbeit als Autorin und Trainerin engagiert sie sich heute als Botschafterin für Pink Ribbon Deutschland. Mitreißend und humorvoll berichtet Nicole Staudinger über ihr Leben zwischen Kindergeburtstagen, Selbstständigkeit und Chemotherapie und liefert eine inspirierende Geschichte, wie sie das Leben schreibt.

Die Veranstalterinnen überzeugen mit ihren Veranstaltungen immer wieder mit Innovation. So ist aus einer Idee der damaligen Schirmherrin vor inzwischen acht Jahren der Hilfefond „Lucia“ entstanden. „Wir wollen betroffenen Frauen, die aufgrund einer Brustkrebserkrankung in finanzielle Not geraten, schnell und unbürokratisch helfen“, sagt Gundi Jakob vom mammaNetz des Klinikums Coburg, die die Frauen ganz individuell und eng betreut.

Die Spenden, die über das Jahr zusammenkommen, fließen in den örtlichen Hilfefonds des Vereins SenoCura e.V. Die Mittel helfen betroffenen Frauen und deren Familien über finanzielle Nöte und Engpässe hinweg. „Wir freuen uns über jeden kleinen oder auch größeren Betrag und können versichern, dass das Geld schnell und direkt bei den Coburger Frauen ankommt. Damit werden nicht nur die Frauen unterstützt, sondern die ganze Familie profitiert davon“, so Susanne Müller, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Coburg.

Das Engagement von Aktion Lucia reicht aber noch weiter, denn auch während des Jahres gibt es ein präventives Angebot.  Es werden der MammaCare Kurse zur Brustselbstuntersuchung vom Aktionskreis angeboten. Eine der wichtigsten Methoden, um Brustkrebs früh zu erkennen, ist das eigenständige Ertasten eines Knotens. Durch regelmäßige Selbstuntersuchung können bereits Veränderungen, die kleiner als ein Zentimeter sind, bemerkt werden. Dazu gibt es regelmäßig Kurse, in denen ausgebildete MammaCare-Trainerinnen gemeinsam mit Frauen jeden Alters eine spezielle Tasttechnik erlernen. Geübt wird an einem Modell, das die Brust so genau wie möglich nachbildet. Die Kurse werden von der Siemens Betriebskrankenkasse unterstützt. Informationen zu Terminen und Kosten erhalten Frauen unter 09568 896603210.

„Persönliche Schicksale, von an Brustkrebs erkrankten Frauen, hautnah zu erleben, sind der Motor für unser Tun“, sagt Schirmherrin Frau Dr. Kerstin Frobel-Kraft. Das ist wahrlich keine leichte Aufgabe, denn wer sieht sich schon gerne mit dem Thema Brustkrebs konfrontiert? Und doch spürt man die Überzeugung der Akteurinnen.

Veranstaltung 2020

Lesung mit Nicole Staudinger

am 28.10.2020, um 19.30 Uhr (Einlass: 19 Uhr) im Sitzungssaal des Landratsamtes Coburg, Lauterer Str. 60

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Riemann

Eintritt: 10 €

 

Spendenkonto Aktion Lucia

SenoCura

IBAN: DE22 7836 0000 0001 5887 70

Spendenquittungen können ausgestellt werden.

 

Kurse Brustselbstuntersuchung nach der Methode mammacare

Klinikum Coburg, Ebene 04, Raum 427

Kosten: 30 €

Anmeldung: Tel. 09568 896 603 210 – SiemensBetriebskrankenkasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License