Maskenpflicht auf dem Markt

Ab Samstag (15.8.20) gilt wieder auf dem gesamten Markt die Pflicht, einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Seit einiger Zeit war es nur geboten, beim Anstellen an einem Marktstand eine Schutzmaske zu tragen. In den Gängen zwischen den Ständen konnte man ohne Schutz umherlaufen. Nach dem neuen Rahmenhygienekonzept für Märkte des Freistaates Bayern gilt nun ab diesem Samstag die generelle Pflicht, bei Marktgeschehen auf dem Markt eine Maske zu tragen. Weiterhin gilt das Einhalten des Sicherheitsabstandes von 1,5 Metern.

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License