Stadtbücherei Coburg öffnet am Montag, 11. Mai mit eingeschränktem Service wieder

Stadtbücherei Coburg öffnet am Montag, 11. Mai mit eingeschränktem Service wieder

Friedrich Hofmann konnte es schon nicht mehr sehen: seine Stadtbücherei musste seit 16. März auf ihre Kundinnen und Kunden verzichten. Nur ab und zu kam eine Mitarbeiterin zu Revisionsarbeiten an den Regalen vorbei oder räumte Bücher zurück.

Diese Zeit ist jetzt überstanden und die Stadtbücherei Coburg öffnet wieder. Allerdings mit eingeschränkten Öffnungszeiten, eingeschränktem Service und Zugangsbeschränkungen. Das Betreten ist nur mit Mund-Nasenschutz möglich unter Beachtung der inzwischen bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Die Öffnungszeiten sind verkürzt und es ist abends nur bis 16.30 Uhr geöffnet.

Bis auf weiteres sind nur Ausleihen und Rückgaben von Medien möglich. Die Ausleihen müssen am Selbstverbuchungsgerät getätigt werden. Die Internetrechner bleiben gesperrt und es sind nicht alle Medien erhältlich. In der Kinder- und Jugendbücherei können sich nur 10 Personen gleichzeitig aufhalten, Kinder bis 10 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen. Auch im Foyer ist die Besucherzahl begrenzt.

Eine Liste der aktuellen Bestimmungen findet sich auf coburg.de/stadtbuecherei.

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr 12.00 – 16.30 Uhr

Mi 9.00 – 13.00 Uhr

Sa 9.00 – 12.00 Uhr

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License