Offenes Ohr für einsame Senioren – kostenlose Telefonhotline

Damit sich das neue Coronavirus nicht so schnell verbreitet, sind die Menschen in Deutschland aufgerufen, ihre sozialen Kontakte einzuschränken. Um entstehende Isolation, oder die Angst vor Einsamkeit und auch neue Ängste vorzubeugen, bietet die Stadt Coburg ab sofort einen kostenlosen Telefondienst an.

Wer einfach mal einen Gesprächspartner braucht, kann sich unter der Telefonnummer 09561/89-2222 melden. Das Telefon ist von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 15.30 Uhr und am Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr besetzt. Anrufer können natürlich auch anonym bleiben.

Nachfolgend weitere Angebote bestehen:

Notfallseelsorge, Telefonnummer 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222, 24 Stunden am Tag erreichbar.

„Silbernetz“ – Gemeinsam gegen Einsamkeit, für Menschen über 60, Telefonnummer 0800/4 70 80 90, täglich von 8.00 bis 22:00Uhr.

dialog – Stadtbüro der Diakonie, Telefonnumer 09561/7990500, dialog@diakonie-coburg.org

Bestehende Angebote der Kirchengemeinden in Stadt und Landkreis Coburg. Informationen zu den jeweiligen Kirchengemeinden in Coburg unter www.coburg.de/kirchen     

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License