Frauentag 2020 – Immer anders – immer besser! Absage des Festabends

Der Aktionskreis Internationaler Frauentag sagt als Vorsichtsmaßnahme den Festabend in St. Augustin am 13. März 2020 wegen der augenblicklichen Lage ab. Karten, die bereits gekauft wurden, können in der Stadtbücherei zurückgegeben werden.

Zufrieden kann der Aktionskreis bereits auf die Veranstaltung mit Helma Sick im Hexenturm, auf die besondere Kulturreise für Frauen nach Bamberg und die Lesung mit Dagmar Enkelmann in der Stadtbücherei zurückblicken. Bei all diesen Veranstaltungen wurde die aktuelle Stellung der Frau in der Gesellschaft kritisch hinterfragt und die immer noch existierenden Benachteiligungen und daraus resultierenden Problematiken mehr als deutlich gemacht. Gerade junge Besucherinnen der Veranstaltung mit Helma Sick waren betroffen wegen möglicher prekärer finanzieller Situationen, denen Frauen durch fehlende Altersvorsorge und vermeintliche Sicherheit in Partnerschaft oder Ehe ausgesetzt sind.

Einig ist sich der Aktionskreis, dass die Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag nichts an Wichtigkeit und Aktualität eingebüßt haben und würden sich wünschen, dass vermehrt junge Frauen sich mit den Themen auseinander setzen würden. Das Kabarett am Donnerstag mit Constanze Lindner „Miss Verständnis“ in Kooperation mit der Agentur Streckenbach findet statt. Dafür sind noch Karten in der Stadtbücherei oder an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License