Girls' Day am 26. März 2020 – Unternehmen können noch teilnehmen!

Viele Unternehmen sind auf der Suche nach Nachwuchskräften. Der Girls’ Day bietet eine gute Chance, sich als Unternehmen sichtbar zu machen und für einen Tag Mädchen die Möglichkeit zu bieten, ein Unternehmen kennenzulernen. Der diesjährige Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag findet am 26. März 2020 statt.

Aktuell werden dafür die teilnehmenden Coburger Unternehmen gesammelt. Neben der Veröffentlichung auf der Aktionslandkarte werden sie auch unter www.girls-day.de in einem Flyer zur Aktion gelistet. Ziel des Projektes ist es, zum einen das Interesse der Schülerinnen ab der 5. Klasse an technischen Berufen, an Führungspositionen und Selbstständigkeit zu wecken. Zum anderen sollen Öffentlichkeit und Wirtschaft auf die Stärken der Mädchen aufmerksam gemacht werden. In Werkstätten, Büros und Laboren können Mädchen zum Beispiel experimentieren und programmieren, das Innenleben eines Computers entdecken, Internetseiten erstellen, eine Lichtschranke bauen, Technik verstehen und selbst ausprobieren. 

Am Vorabend des Girls’ Day sind die Coburger Schulen und Unternehmen wieder zum offiziellen Auftakt eingeladen. Dieser findet in diesem Jahr bei der HUK Coburg statt. Interessierte Unternehmen melden sich für die Aktion unter der E-Mail-Adresse susanne.mueller@coburg.de an. Weiterführende Informationen gibt es unter www.girls-day.de oder www.coburg.de/girlsday.

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License