Vortragsabend mit Heidi Wahl: „Mach’s Dir leicht, sonst macht’s Dir keiner!“

Warum sind manche Frauen stressresistenter als andere? Können sie sich vielleicht besser abgrenzen und „Nein“-Sagen? Wie schafft es die eine, mit einer Leichtigkeit durchs Leben zu gehen, während sich für eine andere persönliche Krisen oder Alltagsprobleme wie ein Klotz am Bein anfühlen?

Besonders Frauen sind durch ihre unterschiedlichen Rollen und Aufgaben mehrfach belastet und gefordert. Wie kann es gelingen, mit mehr Leichtigkeit alles unter einen Hut zu bekommen, ohne die Nerven zu verlieren?

Diese Fragen nimmt Heidi Wahl, Stress-Expertin aus München, bei ihrem Vortrag unter die Lupe. Sie beleuchtet die Ursachen, erläutert Persönlichkeitstypen und liefert konkrete Vorschläge, wie mit widrigen Situationen umgegangen werden kann.

Die Zuhörerinnen können sich auf einen kurzweiligen Vortrag mit Mini-Übungen zum Mitmachen und Mitlachen einstellen. Ohne Powerpoint – dafür mit der Absicht, Denken und Handeln zu beflügeln! Der Vortragsabend findet am 11. Februar 2020 um 19.00 Uhr statt. Als Veranstaltungsort haben sich das Netzwerk Frauen für Frauen wieder etwas Besonderes ausgedacht. Mit der Alten Scheune der Waldorfschule, Callenberg 12, 96450 Coburg, wird die Veranstaltung passend zum Thema ein besonderes Ambiente haben. Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro bei der Touristinfo Coburg und im Bürgerservice des Landratsamtes. An der Abendkasse kosten die Karten 15 Euro. Unterstützt wird die Veranstaltung wieder von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels.

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License