Auch 2019 verkürzt die Stadt Coburg wieder das Warten auf das Christkind mit einem Digitalen Adventskalender. Kim Sharma, Auszubildende zur Mediengestalterin Digital und Print in der Stabsstelle E-Government und Verwaltungsmodernisierung der Stadt Coburg, mit der Bastelidee für den 17. Dezember: Wie der Origami-Bascetta-Stern aus 30 quadratischen Papierstreifen entsteht, hat die junge Gestalterin Schritt für Schritt in einem Videotutorial festgehalten. Die Fotoquelle ist Stadt Coburg.

Auch 2019 verkürzt die Stadt Coburg wieder das Warten auf das Christkind mit einem Digitalen Adventskalender.

Wenn der Weihnachtsmarkt mit seinen bunten Buden lockt und bald die ersten Schneeflocken über Coburg fallen, wird es auch im Internetangebot der Stadt Coburg traditionell ein Stück weihnachtlicher. Ab Sonntag, 1. Dezember 2019 können kleine und große Bürgerinnen und Bürger unter www.coburg.de/advent wieder täglich ein Türchen des Digitalen Adventskalenders öffnen und sich so die Wartezeit bis zum Heiligen Abend etwas versüßen.

Hinter den einzelnen Türchen des Adventskalenders warten in diesem Jahr u. a. 24 kreative Bastelideen – vom weihnachtlichen Ausmalbild über die kunstvoll gestaltete Origami-Weihnachtskarte bis zur Scherenschnitt-Schneeflocke für die festliche Fensterdekoration. Damit bei der weihnachtlichen Vorbereitung garantiert nichts schiefgeht, ist alles einfach, Schritt für Schritt, erklärt und es gibt die passenden Vorlagen zum Basteln gleich zum Download. Bei besonders kniffeligen Projekten hilft ein erklärendes Video.   

Mit großer Sorgfalt zusammengestellt und mit viel Liebe zum Detail gestaltet haben den Digitalen Adventskalender in diesem Jahr Kim Sharma, Auszubildende zur Mediengestalterin Digital und Print, und Hartwig Hackmann, Praktikant in der Stabsstelle E-Government und Verwaltungsmodernisierung der Stadt Coburg.

Historisches zu den Coburger Straßennamen aus dem Digitalen Stadtgedächtnis, ein Quiz rund um das Jubiläumsjahr-Traumpaar Albert & Victoria sowie Veranstaltungs- und Geschenktipps aus der Coburger Innenstadt ergänzen das Angebot und laden dazu ein, auch am nächsten Tag wiederzukommen und ein weiteres Türchen des Kalenders zu öffnen.

Das Online-Management der Stadt Coburg wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten.

 

 

 

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License