Puppendoktor praktiziert im Museum

Puppendoktor praktiziert im Museum

Am Sonntag, 8. Dezember 2019 findet von 13.00 bis 15.00 Uhr die nächste Sprechstunde von Puppendoktor Thomas Packert im Coburger Puppenmuseum statt.

Wie üblich behandelt er in seiner Sprechstunde Puppen, Bären und Plüschtiere und kuriert die typischen Leiden langjährig geliebter Spielgefährten. Damit sie wieder gesund und frisch unter dem Weihnachtsbaum sitzen können, nimmt Doktor Packert bis Sonntag noch besonders eilige Fälle an.

Wer nicht in die Sprechstunde kommen kann, darf seinen Patienten auch gerne von Dienstag bis Sonntag von 11.00 bis 16.00 Uhr zur stationären Aufnahme ins Museum bringen.

 

 

 

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License