„Weihnacht der Generationen“ am 7. Dezember:

„Weihnacht der Generationen“ am 7. Dezember:

Bald ist es wieder soweit, die Weihnachtszeit naht. Um sich gemeinsam auf die Feststage einzustimmen, lädt der Seniorenbeirat der Stadt Coburg zu seiner traditionellen vorweihnachtlichen Veranstaltung „Weihnacht der Generationen“ am Samstag, den 7. Dezember 2019, ab 14.00 Uhr in das Kongresshaus Rosengarten ein. 

Die Werkskapelle der SÜC, mit ihrem musikalischen Leiter, Manfred Deinhart, wird den Nachmittag im Kongresshaus Rosengarten eröffnen und erhält im Verlauf der Veranstaltung gesangliche Unterstützung durch seine Enkelin Annika. Eine königliche Begrüßung erwartet die Gäste durch das Traumpaar-Double „Prinz Albert und Queen Victoria“. Das Bürglaß-Tanzstudio übernimmt mit einer  weihnachtlich-fröhlichen Tanzvorführung die Führung im Kongresshaus, Heide Braunschmidt mit einer besinnlichen Geschichte in Coburger Mundart und andere Künstlergruppen ergänzen das Programm. Der glanzvolle Auftritt des Coburger Christkindes rundet die Veranstaltung im Kongresshaus Rosengarten ab. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt in charmanter Weise Herr Wolfgang Doischer vom Seniorenbeirat.

Eintrittskarten für die „Weihnacht der Generationen“ sind ab sofort im AWO Mehr Generationen Haus „Treff am Bürglaßschlösschen“, Oberer Bürglaß 3 (Telefonnummer: 09561/94415) erhältlich. Die Karte für Erwachsene kostet sieben Euro, Kinder bis zwölf Jahre und Inhaber des Coburg Passes bezahlen vier Euro. Im Preis enthalten sind ein Kaffee oder ein Kakao, ein Stück Kuchen, sowie Garderobe und Tischreservierung.

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License