Vortrag für Eltern hochbegabter Kinder Fotoquelle: Dietmar Pongratz

Vortrag für Eltern hochbegabter Kinder

Die Elterngruppe Coburg der DGhK-Bayern (Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind) veranstaltet regelmäßig Aktionen für Kinder und ihre Familien. Bereits am 20. September gab es eine Führung durch die Regiomed Klinik in Neustadt bei Coburg. Die interessierte Gruppe junger „Nachwuchsmediziner“ konnte dabei eine Menge Eindrücke gewinnen: Von den Fachärzten Frau Dr. Gerding und Herrn Dr. Hammer in Begleitung der Pflegedirektorin Frau Weid wurden alle medizinischen Fragen beantwortet. Außerdem durften sich die Besucher am Bildschirm ihre Vitalzeichen erklären lassen.

Am Dienstag, den 8. Oktober, findet die nächste Veranstaltung der Elterngruppe statt: Um 19.00 Uhr wird die Diplom-Psychologin Anke Liehmann-Walther (Mitglied im Expertenkreis Hochbegabung beim Berufsverband Deutscher Psychologen und Begabungsdiagnostikerin mit eigner Praxis) einen Vortrag zum Thema „Hochbegabung: Diagnostik und alle Fragen, die damit zusammenhängen“ halten. Er findet im Foyer der Wohnbau Coburg, Mauer 12, in Coburg statt und ist kostenlos zugänglich. Informationen zu den Veranstaltungen können bei Dietmar Pongratz unter coburg@dghk-bayern.de erfragt werden.

 

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License