Gruppe für Lip-/Lymphödem-Betroffene in Rödental

Auf Anfrage einer Betroffenen, sucht die Kontaktstelle Selbsthilfe noch weitere Menschen mit Lip-/Lymph-Ödem, die Interesse an einem regelmäßigen Austausch in Rödental haben. Das Lipödem, oft kombiniert mit einem Lymphödem, ist eine krankhafte Fettverteilungsstörung, verbunden mit Schwellungen und Schmerzen an den betroffenen Extremitäten. Meistens sind Frauen betroffen. Oft tritt diese Erkrankung durch Hormonumstellung (Pubertät, Geburt oder Wechseljahre) auf. In einem geschützten Raum und vertrauensvoller Atmosphäre wollen sich die Betroffenen gegenseitig austauschen, unterstützen und motivieren, ihre Krankheit anzunehmen. Auch sollen Vorträge und Workshops rund um das Thema Lip- und Lymphödem organisiert werden.

Wer betroffen ist und Interesse an einem regelmäßigen Austausch in Rödental hat, kann sich in der Kontaktstelle Selbsthilfe unter der Rufnummer 09561/89-2576 oder per E-Mail an selbsthilfe@coburg.de melden.

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 
Standby License
Standby License