Hinweise zum Straßenverkehr

Hinweise zum Straßenverkehr

Anlässlich des diesjährigen Sambafestivals gibt die Stadt Coburg folgende Verkehrshinweise:

  1. Wegen des zu erwartenden starken Fußgängeraufkommens werden Teile der Innenstadt ab Freitag, den 12. Juli, wie folgt gesperrt:
  • ab 14.00 Uhr Oberer Bürglaß / Theaterplatz / Grafengasse / Rückertstraße / Steingasse
  • ab 18.00 Uhr Zinkenwehr / Ketschengasse

Die Autofahrer werden gebeten, die Beschilderung zu beachten. Ortskundigen wird dringend geraten, die Bereiche großräumig zu umfahren.

  1. Am Sonntag, den 14. Juli, findet ab 14.00 Uhr der Samba-Umzug auf folgender Strecke statt:
  • Ketschengasse – Albertsplatz – Rosengasse – Markt – Herrngasse – Grafengasse – Schlossplatz

    Ab circa 12.00 Uhr wird die Ketschendorfer Straße zwischen Kreuzung Karchestraße/Max-Brose-Straße/Ketschendorfer Straße (Höhe Tankstelle) in Richtung Ketschentor wegen der Aufstellung des Umzuges gesperrt. Die Umfahrung über die Karchestraße – Bamberger Straße – Goethestraße – Viktoriastraße – Löwenstraße – Hindenburgstraße wird empfohlen.

    Umgekehrt: Hindenburgstraße – Löwenstraße – Viktoriastraße – Goethestraße – Bamberger Straße – Karchestraße.
  1. Für die Besucher des Sambafestival steht wieder ein P+R-Angebot vom Parkplatz der HUK-COBURG-arena und vom Parkplatz des Landratsamtes zur Verfügung. Die Zufahrten zu diesen P+R-Parkplätzen sind beschildert. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder an den jeweiligen Parkplatz-Zufahrten.
     
    1. Folgende Haltestellen stehen für die P+R-Nutzer bereit:
       
      • HUK-Coburg-arena
      • Landratsamt (Bertelsdorfer Höhe)
      • Hauptpost
         
    2. Die P+R-Busse verkehren am
       
      • Freitag, 12. Juli, von 18.00 bis 3.00 Uhr
      • Samstag, 13.Juli, von 14.00 bis 3.00 Uhr
      • Sonntag, 14. Juli, von 12.30 bis 19.30 Uhr
         
  2. Weitere Angebote des öffentlichen Personenverkehrs zum Sambafestival werden bekannt gegeben. Freitag und Samstag werden ab jeweils circa 23.00 Uhr die Hindenburgstraße sowie die Löwenstraße gesperrt, damit dort der Busverkehr sicher abgewickelt werden kann. Dies bitten wir bei privaten Abholfahrten zu berücksichtigen.
     
  3. Der Ketschenanger steht nicht als öffentlicher Parkplatz zur Verfügung, sondern kann ausschließlich von Wohnmobilen (gegen Gebühr) genutzt werden. Wir empfehlen die Nutzung des P+R-Angebotes beziehungsweise der Parkhäuser Albertsplatz, Zinkenwehr, Mauer und Post.
     
  4. Die Haltestelle der Bimmelbahn ist ab 12. Juli um 14.00 Uhr an den Oberen Bürglaß (Parkplatz am Landestheater gegenüber Bürglaßschlösschen) verlegt.
     
  5. Die Taxenstellplätze werden am Freitag- und Samstag- Abend in der Mohrenstraße (Bäckerei Fuchs) und Oberer Bürglaß vor Hausnummer 7 und Ketschendorfer Straße (Höhe Justiz) verlegt.
     
  6. Die Besucher werden dringend gebeten, während des Sambafestivals vom P+R-Angebot und dem sonstigen öffentlichen Verkehrsangebot Gebrauch zu machen und den Hinweisen der Ordnungskräfte zu folgen. Weiterhin bittet das Ordnungsamt, die Verkehrsbeschilderung zu beachten, insbesondere in Zufahrtsstraßen, Feuerwehrzufahrten und auf Bürgersteigen nicht zu parken. Im Interesse der übrigen Verkehrsteilnehmer und zur Aufrechterhaltung der Rettungswege ist dies unbedingt erforderlich; die Polizei wird widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge abschleppen lassen.
     
  7. Das Coburger Parkleitsystem ist derzeit nicht in Betrieb. Da mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen während des Wochenendes zu rechnen ist, müssen die Signalanlagen vor den Parkhäusern beachtet werden.
     
  8. Wegen des Sambafestivals wird der Wochenmarkt am Samstag, 13. Juli 2019, am Theaterplatz entlang der Warteinsel der Stadtbusse abgehalten.

 

 


Zurück zum Artikel